Mandatum und Verwandtes: Beiträge zum römischen und modernen Recht by Dieter NörrMandatum und Verwandtes: Beiträge zum römischen und modernen Recht by Dieter Nörr

Mandatum und Verwandtes: Beiträge zum römischen und modernen Recht

EditorDieter Nörr, Shigeo Nishimura

Paperback | October 22, 1993 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Mandatum und Verwandtes: Beiträge zum römischen und modernen RechtFormat:PaperbackPublished:October 22, 1993Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540562265

ISBN - 13:9783540562269

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I. Allgemeines.- Das Recht des mandatum und sein Einfluß auf das gegenwärtige Recht verschiedener Länder.- Mandatum, fides, amicitia.- Die Prozeßformeln der actio mandati. Ein Beitrag zur Geschichte des prätorischen Edikts.- Mandatum im römischen öffentlichen Recht?.- II. Quellen.- Haftungsübernahme durch Auftrag? Eine Urkunde aus dem Jahre 48 n. Chr..- Das Mandat in Texten des Syrisch-Römischen Rechtsbuches.- Die Berücksichtigung der Basiliken durch Mommsen bei der Edition von D. 17,1 am Beispiel D. 17,1,38 (Marcellus 1. sing, resp.).- Die actio utilis institoria in den byzantinischen Rechtsquellen.- III. Das Verhältnis zwischen Mandanten und Mandatar.- Die Schulkontroverse bei Überschreitung des Auftrags zum Grundstückskauf.- Zu Problemen der renuntiatio mandati bei Gaius D. 17,1,27,2 (9 ed. prov.).- Einige Fragen zum Erlöschen des Mandats.- Mandatum und Bürgenregreß.- Der Auftrag und die sogenannten Innominatkontrakte.- Zur vertraglosen Haftung des Ratgebers.- Die Haftung des Auftraggebers für Schäden des Beauftragten. Zur Entstehung des § 650 (3) des japanischen BGB.- IV. Mandatum und Ermächtigung.- Drittwirkungen des Mandats und ähnlicher Rechtsverhältnisse.- Traditio rei alienae volúntate domini.- Der Verkäufer als cognitor und als procurator in rem suam im römischen Eviktionsprozeß der klassischen Zeit.- Das Verhältnis zwischen Auftrag und Vollmacht.- V. Sozialgeschichtliche Probleme.- Salarium und ähnliche Leistungsentgelte beim mandatum.- Mandat und operae libertorum.- Das Mandat zum Freikauf.- Zur Bedeutung des Mandates im Baurecht.- "Adulescens luxuriosus" Ulp. D. 17.1.12.11 - ein Mandat contra bonos mores?.- Quellenregister.