Marken-Management für Vereine. Wie sieht das Markenmanagement bei Sportvereinen in der Praxis aus? Eine Analyse am Beispiel von Borussia Dortmund by Matthias Frankewitsch

Marken-Management für Vereine. Wie sieht das Markenmanagement bei Sportvereinen in der Praxis aus…

byMatthias Frankewitsch

Kobo ebook | July 4, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$19.99 online 
$24.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Mia san mia' gegen 'Echte Liebe': 'Bayern München gegen Borussia Dortmund - dieses Duell elektrisiert auch in der aktuellen Spielzeit wieder die Massen (...). Während der deutsche Rekordmeister im Kampf um die deutsche Meisterschaft auf sportlicher Ebene wieder alte Kräfteverhältnisse herstellen konnte, behauptet Borussia Dortmund souverän die Spitzenposition vor dem bayerischen Rivalen in der Markenmeisterschaft.' Es geht um mehr als nur die Meisterschaft auf dem grünen Rasen, um mehr als nur sportlichen Wettbewerb. Sport hat sich zu einem 'ubiquitäre[n] Phänomen' entwickelt, das in der Lage ist, Einfluss auf das alltägliche Leben der breiten Bevölkerung zu nehmen. Sport ist heute ein wirtschaftlich geprägtes Event. Dies spiegelt sich darin wider, dass sich viele Sportvereine von Idealvereinen zu regelrechten Wirtschaftsunternehmen entwickelt haben, die über professionelle Strukturen verfügen und deren Angebot sportspezifische Dienstleistungen umfassen. Während jedoch in den meisten Wirtschaftssektoren seit Jahrzehnten ein professionelles Markenmanagement betrieben wird und die Marke einen wichtigen Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt, wie die Erfolgsgeschichten starker Marken - Apple, Nike, Coca Cola und viele mehr - zeigen, wurde das Markenmanagement für Vereine in der Vergangenheit vernachlässigt. Dadurch verzichteten sie auf wirtschaftliche Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz, die diese 'strategische Quelle' des (identitätsbasierten) Markenmanagements hätte bringen können. Das Etablieren einer starken Marke kann zu einer höheren Loyalität von Seiten der Fans und Sponsoren gegenüber dem Verein führen und damit zu einer sichereren wirtschaftlichen Basis beitragen, die sich auf den sportlichen Erfolg auswirken kann, da ein größeres zur Verfügung stehendes Budget die Chancen auf sportlichen Erfolg vergrößert. Die zunehmende Kommerzialisierung des Sports und die dadurch verschärfte wirtschaftliche Wettbewerbssituation zwischen den Sportvereinen bewirkte jedoch in jüngster Vergangenheit bei vielen Vereinsmanagements ein Umdenken - auch wenn immer noch deutliche Defizite bezüglich der Markenführung von Sportvereinen nachweisbar sind. Ein Vorreiter bezüglich erfolgreicher Markenführung stellt die Fußballabteilung des Ballspielvereins Borussia 09 e.V. Dortmund (kurz: BVB) dar, was auch der zweimalige Titelgewinn des 'Markenmeisters' (verliehen durch eine jährlich durchgeführte Studie der TU Braunschweig) bestätigt.
Title:Marken-Management für Vereine. Wie sieht das Markenmanagement bei Sportvereinen in der Praxis aus…Format:Kobo ebookPublished:July 4, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668252386

ISBN - 13:9783668252387

Look for similar items by category:

Reviews