Marketing für eine Fitnessanlage im Low-End-Preissegment by Frank Hermanns

Marketing für eine Fitnessanlage im Low-End-Preissegment

byFrank Hermanns

Kobo ebook | January 16, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, , Veranstaltung: Marketingmanager für Fitnessanlagen (BSA), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff 'Marketing' wird heutzutage - und zudem mit stetig steigender Tendenz - geradezu inflationär verwendet. Auffällig ist dabei, dass seine Nutzung im alltäglichen Sprachgebrauch eine völlige Kongruenz dieses Begriffes mit dem Begriff Werbung annehmen lässt. Dabei stellt Werbung, wie diese Arbeit zeigen wird, nur einen Teilaspekt eines Marketing-Konzeptes dar. Ganzheitliches Marketing ist vielmehr als Steuerung aller Unternehmensorgane zum Zwecke der Schaffung einer eigenen Produkt- und Unternehmensidentität entsprechend der Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes und des Kunden als 'Zentrum des unternehmerischen Handelns' sowie der gegebenen Konkurrenzsituation mit dem letztlichen Ziel der erfolgreichen Positionierung des eigenen Unternehmens am heutigen und zukünftigen Markt zu verstehen. Hierzu zählt natürlich auch die überaus bedeutende Aufgabe, das so geschaffene Leistungsangebot den potenziellen Kunden zu kommunizieren und es in ihren Köpfen aktuell und präsent zu halten, etwa durch Werbung, doch erstreckt sich umfassendes Marketing weit über diese kommunikationspolitischen Aspekte hinaus. Dennoch scheitern viele Unternehmen bereits an ihrer Kommunikationspolitik, die, denkt man an das eben gesagte, kontinuierlich das Tagesgeschäft begleiten muss, um die Angebote des Unternehmens im Markt präsent zu halten. Sprunghaftes und konzeptloses Marketingverhalten, bei dem Aktivitäten nur ad hoc und situationsspezifisch sowie ohne klare Budgetierung erfolgen, stellt somit eine wenig zielgerichtete Maßnahme dar, steht doch nicht die ständige Gegenwart des Unternehmens am Markt im Mittelpunkt, sondern nur kurze Präsenzspitzen ohne ein kontinuierliches Basisniveau an Marketing-Aktivität. Diese Hausarbeit versucht daher an einem konkreten Beispiel, einer Fitnessanlage im Low-End-Preissegment, zu verdeutlichen, wie ein solches kontinuierliches Marketing erfolgen könnte und wie diese Prozesse geplant werden können. Ferner wird sie an gegebener Stelle auf einzelne Fachbegriffe und Besonderheiten im Zusammenhang mit dem modernen Marketing-Begriff eingehen.
Title:Marketing für eine Fitnessanlage im Low-End-PreissegmentFormat:Kobo ebookPublished:January 16, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638585026

ISBN - 13:9783638585026

Look for similar items by category:

Reviews