Markterfolg radikaler Innovationen: Determinanten des Akzeptanzverhaltens by Stefanie RegierMarkterfolg radikaler Innovationen: Determinanten des Akzeptanzverhaltens by Stefanie Regier

Markterfolg radikaler Innovationen: Determinanten des Akzeptanzverhaltens

byStefanie RegierForeword byProf. Dr. Frank Huber

Paperback | September 25, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$114.32 online 
$128.95 list price save 11%
Earn 572 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Stefanie Regier untersucht, welche Faktoren die Produktevaluation und die Akzeptanzentscheidung des Konsumenten bei radikalen Innovationen beeinflussen. Auf dieser Basis entwickelt sie ein Modell, um Hilfestellung bei der Markteinführung und -kommunikation zu leisten. Als wesentliche Determinanten der Einstellung zum Kauf identifiziert die Autorin Markenschemakongruenz, Produktschemakongruenz, produktbezogene Emotionen und Produktzielkongruenz.
Dr. Stefanie Regier promovierte bei Prof. Dr. Frank Huber am Lehrstuhl für ABWL und Marketing I der Universität Mainz. Sie ist als Strategie- und Managementberaterin bei 2hm & Associates GmbH in Mainz tätig.
Loading
Title:Markterfolg radikaler Innovationen: Determinanten des AkzeptanzverhaltensFormat:PaperbackPublished:September 25, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835007971

ISBN - 13:9783835007970

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Relevanz von Vorwissen für den Innovationserfolg Konzeptualisierung eines Modells zur Erklärung von Adoptionsverhalten bei radikalen Innovationen Empirische Überprüfung des Modells zur Erklärung von Adoptionsverhalten bei radikalen Innovationen Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis im Hinblick auf die Markteinführung und -kommunikation radikaler Innovationen