Mediation bei Störungen des Arzt-Patient-Verhältnisses by Stefanie B. K. HattemerMediation bei Störungen des Arzt-Patient-Verhältnisses by Stefanie B. K. Hattemer

Mediation bei Störungen des Arzt-Patient-Verhältnisses

byStefanie B. K. Hattemer

Hardcover | October 9, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$141.95 online 
$154.95 list price save 8%
Earn 710 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Alternative Formen der Streitbeilegung etablieren sich zunehmend. In Arzthaftungssachen gehören die Verfahren vor den bei den Ärztekammern angesiedelten Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen mittlerweile zum Standardrepertoire der Konfliktlösungsmöglichkeiten. Die Zweckdienlichkeit der Mediation bei Störungen im Arzt-Patient-Verhältnis ist bislang jedoch kaum thematisiert worden und entsprechend wenig geklärt. Die vorliegende Schrift stellt sich erstmalig der Aufgabe einer umfassenden Untersuchung. Sie stellt die Konfliktpotentiale dieser besonderen Beziehung eingehend dar und diskutiert die Eignung der Mediation als Konfliktlösungsmöglichkeit. Über die reine Streitbeilegung hinaus wird Mediation als Instrument zur gemeinsamen Lösungsfindung erörtert und aufgezeigt, dass sie speziell in ethischen Grenzbereichen Potentiale birgt. Die Arbeit bietet eine eingehende Analyse der Einsatzmöglichkeiten und der Grenzen von Mediationsverfahren bei den verschiedensten Störungen im Arzt-Patient-Verhältnis.

Title:Mediation bei Störungen des Arzt-Patient-VerhältnissesFormat:HardcoverPublished:October 9, 2011Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642220894

ISBN - 13:9783642220890

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Begriffsbestimmung und Status quo: Mediation.- Arzt-Patient-Verhältnis.- Konflikte im Arzt-Patient-Verhältnis und Status quo der Streitbehandlung: Konfliktpotential.- Status quo der Konfliktbehandlung im Arzt-Patient-Verhältnis.- Mediation und Recht: Recht.- Die Rolle des Rechts im Rahmen einer Mediation.- Bedeutung Dritter für die Streitbeilegung zwischen Arzt und Patient: Besonderheiten bei ärztlichem Handeln in Organisationen am Beispiel von Konflikten im Krankenhaus.- Arzthaftpflichtversicherer.- Krankenversicherer etc.- Zukunftsperspektiven.- Mediationspotential: Eignungs- und Ausschlusskriterien - Vor- und Nachteile einer Mediation: Strukturunterschiede der Streitbeilegungsverfahren: Mediation versus Prozess und ärztliches Güteverfahren.- Individualinteressen.- Spezielle Konstellationen bei Störungen im Arzt-Patient-Verhältnis.- Fallmanagement.- Wesentliche Ergebnisse. 

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:"... hilft dem Neuling, den Einstieg in das Thema Mediation zu finden ... gibt einen (angemessen) knappen Überblick über das Arzthaftungsrecht ..." (Dr. iur. Thomas Steiner, in: Medizinrecht, Jg. 30, 2012, S. 420)"... Wer sich über Mediation, Konflikte im Arzt-PatientenVerhältnis und das Arzthaftungsrecht informieren will, findet in dem von Hattemer vorgelegten Werk eine differenzierte und gut lesbare Zusammenfassung, weiterführende Literaturhinweise und eine - soweit erkennbar - sorgfältige Darstellung unterschiedlicher Auffassungen und Denkschulen. ... Als Grundlagenwerk zur Frage, ob und inwieweit die Mediation speziell im Bereich von Störungen in den Beziehungen zwischen Arzt und Patient zur Streitbehandlung geeignet ist und institutionalisiert werden kann, ist die Arbeit von Hattemer hingegen ein bedeutender Diskussionsbeitrag und wärmstens zu empfehlen." (RA Dr. Martin Stellpflug, in: GesundheitsRecht GesR, 20. Februar 2012, Issue: 2, S. 126 f)