Mediation Und Konfliktkultur: Wie Top-manager Konflikte Lösen by Detlev BerningMediation Und Konfliktkultur: Wie Top-manager Konflikte Lösen by Detlev Berning

Mediation Und Konfliktkultur: Wie Top-manager Konflikte Lösen

EditorDetlev Berning

Paperback | December 28, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$64.95

Earn 325 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch untersucht interdisziplinär die Erfolgsfaktoren für Wirtschaftsmediation. Rechtsanwalt und Mediator Dr. iur. Detlev Berning hat renommierte Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft eingeladen, Einblick zu geben in die jeweilige Konfliktkultur ihrer Bereiche und in ihre Erfahrungen mit Mediation. Im Fokus steht dabei die Frage, unter welchen Voraussetzungen Mediation Erfolg haben kann, welchen Veränderungen Organisationen sich stellen (müssen) und welche Entwicklungen in Zukunft zu erwarten sind. Zudem wird diskutiert, inwiefern Mediation in Unternehmen und anderen Organisationen zu "guter Führung" beitragen kann.

Mit Interviews und Fachbeiträgen von Prof. Patrick Sensburg (Mitglied des Deutschen Bundestages), Prof. Claude-Hélène Mayer (Universität Frankfurt/Oder), Dr. Gerhard Stamer (Universität Bamberg), Dr. Antje von Dewitz (Vaude), Martin Kind (Kind Hörgeräte) sowie Vorständen, Aufsichtsräten und anderen Top-Managern.

Dr. iur. Detlev Berning ist Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Seit 2001 ist er auch als Wirtschaftsmediator tätig und anerkannter Ausbilder für Mediation (BM).
Loading
Title:Mediation Und Konfliktkultur: Wie Top-manager Konflikte LösenFormat:PaperbackPublished:December 28, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658061057

ISBN - 13:9783658061050

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Wirtschaftsmediation im Blickpunkt - Perspektiven anderer Disziplinen.- Wirtschaftsmediation in der Praxis.- Wirtschaftsmediation und gute Führung.