Mediativer Journalismus: Konstruktive Konfliktbearbeitung In Der Qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung by Irmgard WetzsteinMediativer Journalismus: Konstruktive Konfliktbearbeitung In Der Qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung by Irmgard Wetzstein

Mediativer Journalismus: Konstruktive Konfliktbearbeitung In Der Qualitätsjournalistischen…

byIrmgard Wetzstein

Paperback | August 25, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$77.95

Earn 390 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Irmgard Wetzstein untersucht die Möglichkeiten konstruktiver Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung. Sie grenzt diese zur friedensjournalistischen Idee ab, wobei systemische bzw. konstruktivistische Überlegungen im Vordergrund stehen. Die Kriegs-, Krisen- und Konfliktberichterstattung, der Auslandsjournalismus, seine Wirkpotenziale und Wechselbeziehungen zwischen dem System Journalismus und politischen EntscheidungsträgerInnen werden anhand des Konzepts der öffentlichen Diplomatie erläutert. Aus konflikttheoretischer Perspektive führt die Autorin eine Inhaltsanalyse unterschiedlicher Phasen des israelisch-palästinensischen Konflikts sowie der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo in vier Printmedien durch. Sie gibt damit einen Einblick in die journalistische Praxis im Umgang mit Konfliktereignissen, die für die Öffentlichkeit nicht direkt erfahrbar sind.
Dr. Irmgard Wetzstein M.A. ist ausgebildete Mediatorin, sie forscht im Bereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Vorarlberg und lehrt als externe akademische Mitarbeiterin an der European Peace University.
Loading
Title:Mediativer Journalismus: Konstruktive Konfliktbearbeitung In Der Qualitätsjournalistischen…Format:PaperbackPublished:August 25, 2011Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531183109

ISBN - 13:9783531183107

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Auslandsjournalismus in der Kriegs-, Krisen- und Konfliktkommunikation: Forschungstraditionen, desiderate und theoretische Perspektiven - Positionierung: Auslandsberichterstattung - Die Bedeutung "konstruktiver" Krisen- und Konfliktberichterstattung - Perspektiven und Möglichkeiten journalistischer Konfliktbearbeitung - Journalistische Konfliktberichterstattung und Außenpolitik - Kriterien konstruktiver Konfliktbearbeitung für die empirische Erhebung - Zur Darstellung des hoch eskalierten Konflikts "Operation Gegossenes Blei" in Gaza - Darstellung niedriger eskalierter Konfliktphasen des israelisch-palästinensischen Konflikts - Darstellung des Konflikts über die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo