Medien - Macht - Gesellschaft by Johannes FrommeMedien - Macht - Gesellschaft by Johannes Fromme

Medien - Macht - Gesellschaft

EditorJohannes Fromme, Burkhard Schäffer

Paperback | January 25, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$61.35 online 
$64.95 list price save 5%
Earn 307 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Medien werden bisweilen als die 'vierte Gewalt' betrachtet. Insofern stellt sich die Frage, inwieweit politische Prozesse von den Medien begleitet, inszeniert und kommentiert bzw. eben auch konstituiert werden. Die Autorinnen und Autoren beschreiben und diskutieren in diesem Band den Zusammenhang von Medien, Macht und Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven.
Darüber hinaus werden Prozesse der Mediennutzung vor dem Hintergrund der Frage untersucht, ob auf dieser Mikroebene Machtverhältnisse lediglich reproduziert werden oder ob eigensinnige oder gar subversive Formen der Medienaneignung anzutreffen sind.
Johannes Fromme ist Professor für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Burkhard Schäffer ist Professor für Erwachsenenbildung / Weiterbildung an der Universität der Bundeswehr, München.
Loading
Title:Medien - Macht - GesellschaftFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:January 25, 2007Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531153013

ISBN - 13:9783531153018

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Zum Verhältnis von Medien, Macht und Gesellschaft - Politische Kommunikation in der Mediengesellschaft - Politik des Vergnügens: Cultural Studies und die Dekonstruktion des Populären - Die Macht des Erinnerns: Die Erinnerung der Macht - Das Abstraktionspotenzial der synthetischen Medien - Digitale Bildungsmaterialien und Machtverhältnisse in der Informationsgesellschaft

Editorial Reviews

"Alle Autoren dieses Sammelbandes [...] finden für ihre Betrachtungen zu dem Themenkreis 'Medien-Macht-Gesellschaft' äußerst interessante Ansätze. Die Aufsätze sind verständlich, gut lesbar und [...] geeignet, erste Einblicke in die jeweiligen Forschungsgebiete und -ansätze zu geben. Sie machen Lust, an der einen oder anderen Stelle tiefer in die Thematik einzudringen." tv diskurs, 01/2008