Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft: Positionen, Perspektiven, Potenziale by Ingrid Paus-HaaseMedienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft: Positionen, Perspektiven, Potenziale by Ingrid Paus-Haase

Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft: Positionen, Perspektiven, Potenziale

EditorIngrid Paus-Haase, Claudia Lampert, Daniel Süss

Paperback | May 14, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$87.43 online 
$90.95 list price
Earn 437 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die vorliegenden Publikationen beleuchten die Medienpädagogik vor allem aus Sicht verwandter Disziplinen wie z.B. der Erziehungswissenschaft. Innerhalb der Kommunikationswissenschaft wird die Aufgabenstellung der Medienpädagogik lediglich am Rande berücksichtigt - Herausforderung genug, sowohl aus der Innen- als auch der Außenperspektive Standortbestimmung zu betreiben. Dies ist das Ziel des Bandes.
Dr. Ingrid Paus-Haase ist Professorin für Audiovisuelle Kommunikation am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg.
Loading
Title:Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft: Positionen, Perspektiven, PotenzialeFormat:PaperbackPublished:May 14, 2002Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531137670

ISBN - 13:9783531137674

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Problemaufriss - Positionen: Medienpädagogik - das ungeliebte Stiefkind der Medien- und Kommunikationswissenschaft - Gesellschaftlicher Wandel als Herausforderung für die Medienpädagogik - Medienpädagogik in der Kommunikationskultur - Theoretische Konzepte und Positionen in der Medienpädagogik - Zum Konzept der Medienmündigkeit - Prozesse der Wirklichkeitskonstitution und ihre Bedingtheit durch Medien - Mangelnde medien- und hochschulpädagogische Ausrichtung des KMW- bzw. Journalistik-Studiums- Perspektiven: Bedeutung der Medienpädagogik aus der Sicht der Erziehungswissenschaft - Methodische Zugänge der Rezeptionsforschung und ihre Angemessenheit für die Medienpädagogik - Spannungsfeld Medienökonomie - Medienpädagogik - Medienpädagogik aus medientheoretischer Perspektive - Medienpädagogik aus der Perspektive der Geschlechterforschung - Populärkultur und Medienpädagogik - Von der Medienerziehung zum E-Learning - Medienpädagogik in virtuellen Räumen - Medienpädagogik international - Medienpädagogik in Forschung und Praxis