Medienwirkung Trotz  Erfahrung: Der Einfluss Von Direkter Und Medial Vermittelter Erfahrung Eines Ereignisses by Christine E. MeltzerMedienwirkung Trotz  Erfahrung: Der Einfluss Von Direkter Und Medial Vermittelter Erfahrung Eines Ereignisses by Christine E. Meltzer

Medienwirkung Trotz Erfahrung: Der Einfluss Von Direkter Und Medial Vermittelter Erfahrung Eines…

byChristine E. Meltzer

Paperback | September 21, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$77.95

Earn 390 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christine E. Meltzer testet in der vorliegenden Studie zum ersten Mal isoliert, ob Medien auch dann noch wirken können, wenn bereits persönliche Erfahrung vorliegt. Dazu konfrontierte die Autorin in einem experimentellen Design Besucher eines Ereignisses mit einem medialen Beitrag, der in Diskrepanz zu ihrer eigenen Wahrnehmung des Ereignisses stand. Es zeigte sich eine durchgängige Anpassung der auf persönlicher Erfahrung basierenden Bewertungen des Ereignisses an die mediale Darstellung. Medien wirken also nicht nur in den Bereichen, die sich der persönlichen Erfahrung entziehen, sondern sie entfalten auch dort Wirkung, wo bereits eigene Erfahrungen gemacht wurden.

Christine E. Meltzer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik der Universität Mainz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Rezeptions- und Wirkungsforschung.
Loading
Title:Medienwirkung Trotz Erfahrung: Der Einfluss Von Direkter Und Medial Vermittelter Erfahrung Eines…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 21, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658155787

ISBN - 13:9783658155780

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Realitätskonstruktionen: zum Verhältnis von persönlicher und medial vermittelter Erfahrung.- Empirische Befunde zum Einfluss persönlicher und medial vermittelter Erfahrung.- Sozialwissenschaftliches Experiment: Wirkung einer diskrepanten medialen Erfahrung.