MEG-Untersuchung der Sprachperzeption anhand des Einflusses der Stimmhaftigkeit und des Artikulationsortes auf evozierte kortikale Magnetfelder by Hans Menning

MEG-Untersuchung der Sprachperzeption anhand des Einflusses der Stimmhaftigkeit und des…

byHans Menning

Kobo ebook | January 23, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, Note: 1, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Psychologisches Institut I), Veranstaltung: Psycholinguistik, 114 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jedes Wort, das wir hören oder sehen, hinterläßt in unserem Gehirn Spuren. Jede Gehirnaktivität entspringt einer elektromagnetischen Quelle, die, wenn sie nur von einem ausreichend großen neuronalen Netzwerk hervorgerufen wird, ihrerseits magnetische Spuren hinterläßt. Diese kortikalen Magnetfelder werden durch die hochsensible Methode der Magnetoenzephalographie (MEG) sichtbar gemacht. Der exakte zeitliche Verlauf dieser Gehirnantworten und der Ort ihrer Entstehung wurden für stimmhafte und stimmlose, bilabiale und velare Silben gemessen.
Title:MEG-Untersuchung der Sprachperzeption anhand des Einflusses der Stimmhaftigkeit und des…Format:Kobo ebookPublished:January 23, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638110249

ISBN - 13:9783638110242

Look for similar items by category:

Reviews