Mein schwuler Friseur: oder wie Sie sich mit 2222 Vorurteilen über Ihre Mitmenschen lustig machen by Daniel Wiechmann

Mein schwuler Friseur: oder wie Sie sich mit 2222 Vorurteilen über Ihre Mitmenschen lustig machen

byDaniel Wiechmann, Oliver Kuhn

Kobo ebook | March 5, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$10.99 online 
$13.66 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Dieses Lexikon der Vorurteile ist ein einzigartiges Humorbuch, das ausnahmslos alle gängigen Vorurteile von A-Z versammelt, und den Leser mit dem verblüffend hohen Wiedererkennungswert der beschriebenen Klischees und Stereotype zum Lachen bringt. Eskimos haben dreißig verschiedene Wörter für Schnee, aber kein Wort für Badehose. Frauen machen beim Einparken die Tür auf, um besser zu sehen. Katholiken glauben an Wunder. Sie fahren alt und gebrechlich nach Lourdes und kommen alt und gebrechlich wieder zurück. Männer riechen vor dem Zubettgehen an ihren Socken und legen sie anschließend über die Stuhllehne. Postbeamte sitzen hinter einem 'Schalter geschlossen'-Schild und langweiligen sich offenkundig, während an dem geöffneten Schalter eine endlose Schlange wartet. Taxifahrer sprechen entweder überhaupt kein Deutsch ('Wo du wolle?') oder haben Germanistik studiert.

Schriftsteller sitzen in abgedunkelten Räumen am geschlossenen Fenster und hacken leise brabbelnd in die Schreibmaschine. Bereits als kleine Kinder dichten sie ihren Müttern beseelte Verse zum Geburtstag, später gelten sie als einfühlsame Autoren von Poesiealbum-Einträgen. Wenn sie ein Buch zu Ende geschrieben haben, gehen sie auf Lesereise, wo schüchterne Germanistik-Studentinnen sie anhimmeln. Nach mehrstündigem Diskurs über die Kraft des Wortes werden sie in einer Esoterik-Buchhandlung in Oer-Erkenschwick von Akademikerinnen verführt. Schließlich erwarten sie ihre Söhne Parsifal und Gottfried, denen sie eine humanistische Erziehung angedeihen lassen wollen. Steffen Haas jammert und lamentiert den ganzen lieben langen Tag, er könne seine Federkästen nicht finden, dann schmiert er schnell was hin und muss sich vor Begeisterung den Rest des Tages betrinken.

Title:Mein schwuler Friseur: oder wie Sie sich mit 2222 Vorurteilen über Ihre Mitmenschen lustig machenFormat:Kobo ebookPublished:March 5, 2016Publisher:riva VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3959712081

ISBN - 13:9783959712088

Look for similar items by category:

Reviews