Meine Frau hat Alzheimer: Vom Umgang mit der heimtückischen Krankheit

|German
June 25, 2014|
Meine Frau hat Alzheimer: Vom Umgang mit der heimtückischen Krankheit
$15.60
Kobo ebook
Available for download

about

Wenn Sie eines Tages mit Ihrem Partner zum wiederholten Male zum Hausarzt gehen und der nach langwierigen Untersuchungen letztlich zu der Diagnose Morbus Alzheimer kommt, sollten Sie nicht gleich in Panik verfallen oder in eine depressive Phase hineingeraten. Nehmen Sie es einfach hin, denn ändern können Sie es ja doch nicht - noch nicht!
Sie werden einen ähnlichen Weg wie der Autor gehen müssen. Er wird gepflastert sein von Entbehrungen und Entsagungen, von Anstrengungen und Enttäuschungen bis hin zu nervenaufreibenden Dialogen, die sogar in gemeine Beschimpfungen übergehen können. Sie können nichts dagegen tun und müssen einfach daraus noch das Beste für Ihr beider Leben machen, Ihrem Partner zuliebe.
Denken Sie in der langen, schweren Zeit stets daran, dass die menschliche Wärme, die Güte und Geborgenheit in vertrauter Umgebung noch immer die beste Medizin gegen die Alzheimerkrankheit sind. Noch! Den Schritt in ein Pflegeheim sollten Sie Ihrem Partner erst dann zumuten, wenn es Zuhause gar nicht mehr weitergeht.

Der Autor schildert bewegend und schonungslos den Verlauf einer Alzheimerkrankung mit allen daraus resultierenden Belastungen. Er beschreibt die Hilflosigkeit gegen die einsetzende Verdunklung im Gehirn, die geistige Verwirrung und die körperliche Unselbstständigkeit der erkrankten Person.

Dieses Buch zeigt auf, wie stark die Liebe zu einem Menschen sein kann und welche enormen Kräfte sie freisetzt im gemeinsamen Kampf gegen eine bisher unheilbare Krankheit, um die verbleibende Zeit so vertraut und erträglich wie möglich miteinander zu verbringen.

Title:Meine Frau hat Alzheimer: Vom Umgang mit der heimtückischen Krankheit
Format:Kobo ebook
Published:June 25, 2014
Publisher:tredition
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783849583453

Recently Viewed
|