Menschen mit Aids: Stationäre und ambulante Pflege by Beate StevenMenschen mit Aids: Stationäre und ambulante Pflege by Beate Steven

Menschen mit Aids: Stationäre und ambulante Pflege

byBeate Steven, Rudolf Weiß, Keikawus N. Arasteh

Paperback | May 17, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$163.95

Earn 820 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Pflegende von AIDS-Patienten werden auf besondere Weise in ihrer ganzen fachlichen und menschlichen Kompetenz gefordert. Das Buch hilft ihnen dabei, Unsicherheiten, Ängste und Verständigungsschwierigkeiten zu überwinden und adäquate Gesprächspartner für die Patienten, ihre Angehörigen und die Ärzte zu sein. Es informiert nicht nur über die Belastungen und Einschränkungen von AIDS-Patienten, sondern bietet vor allem detaillierte Standards für alltägliche und spezielle Pflegemaßnahmen. Neben der Pflege im Krankenhaus wird auch die Hauspflege berücksichtigt. In den Anhängen vermitteln die Autoren Hintergrundwissen zu Therapieverfahren und zur Diagnostik.
Title:Menschen mit Aids: Stationäre und ambulante PflegeFormat:PaperbackPublished:May 17, 1999Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540619224

ISBN - 13:9783540619222

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Hinweise für den Leser.- 1 Einführung.- 2 Pflegemaßnahmen bei Menschen mit Aids zur Alltagsbewältigung.- 3 Pflegemaßnahmen bei Menschen mit Aids in speziellen Situationen.- 4 Pflege von Verstorbenen.- Literatur.- Adressen.

Editorial Reviews

"Orientierung und Anleitung bietet dieses Buch Pflegenden, die sich mit dem vielfältigen sozialen, psychologischen, medizinischen und pflegerischen Hilfsbedarf von Menschen mit Aids konfrontiert sehen. Die Autoren propagieren einen bedürfnisorientierten Ansatz, der auf breiten Erfahrungen aus den Reihen der Deutschen AIDS-Hilfe und spezialisierter Pflegedienste fußt. Vorgestellt werden detaillierte Standards für alltägliche und spezielle Pflegemaßnahmen bis hin zur abschiednehmenden Pflege von Verstorbenen. Sie betonen die Kommunikation und Interaktion aller Beteiligten und verstehen sich von daher als richtunggebende Beispiele."Forum Sozialstation