Migration im Care-Umfeld. Aspekte der Beschäftigung von Migrantinnen im Care-Bereich: Transnational - Europäisch - Global by Peter Engert

Migration im Care-Umfeld. Aspekte der Beschäftigung von Migrantinnen im Care-Bereich: Transnational - Europäisch - Global

byPeter Engert

Kobo ebook | January 9, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$0.00

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,3, Hochschule RheinMain (Fachbereich Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Migration im Care-Umfeld - der Titel der vorliegenden Arbeit klingt fast lapidar. Genau besehen werden mit Migration und Care jedoch zwei überaus umfangreiche und komplexe Themengebiete menschlicher Gegenwart untersucht. Konkret geht es dem Verfasser um Darstellung, Analyse und Deutung der aktuellen Entwicklungen auf beiden Feldern vor dem Hintergrund verfehlter Sozialpolitiken und Ausbeutungstendenzen und im Hinblick auf geschlechtsspezifische Wanderungserscheinungen. Das Label 'Moderne Sklaverei' erscheint provokant. Es wird aber dargelegt, weshalb sich tatsächlich Parallelen zum historischen Sklavenhandel zeigen. In derlei Zusammenhängen bilden Begriffe wie Sorgearbeit, Care, Reproduktion von Arbeitskraft, aber auch Transmigration und die wirtschaftlichen Zusammenhänge, die sich hinter Neoliberalismus und Globalisierung verbergen, zentrale Termini des Textes. Im zweiten Kapitel folgt die Beschreibung der Situation von Care-Migrantinnen. Beispielhaft für deutsch-europäische Verhältnisse kommen Betroffene zu Wort. Allerdings sind es Determinanten politisch-juristischer Art, in deren Rahmen sich die Thematik bewegt. Wie und mit welchen Folgen sich hierzulande die Bedingungen für osteuropäische Migrantinnen manifestieren, wird in diesem Kapitel behandelt, die arbeitsrechtliche Realität wie die politisch-juristische Genese dargelegt. Im globalen Vergleich von Care-Bedingungen wird aber offensichtlich, dass Prozesse, die sich am Beispiel der Beschäftigung osteuropäischer Frauen in deutschen Haushalten mit Pflegebedarf zeigen, keineswegs ein rein deutsches oder europäisches Problem darstellen. Vielmehr lässt sich die Problematik weltweit verorten - Untersuchungen und Beispiele aus Asien, Afrika und den Amerikas belegen diese globale Relevanz. Bei der Untersuchung Suche nach Erklärungen geraten zwei historisch bedeutende Stränge ins Blickfeld: Patriarchat und Kapitalismus. Vor diesem Hintergrund werden im dritten Kapitel sozialwissenschaftliche Deutungsansätze herausgearbeitet und verhandelt. Das vierte Kapitel bildet das Konzentrat des Textes, fasst Ergebnisse zusammen und überführt Diskurse letztlich zu einer Synthese, die nicht weiter zu verbergen sucht, dass der Zorn über die prekären Lebensumstände von Migrantinnen weltweit zur wesentlichen Triebfeder des Autors wurde...

Title:Migration im Care-Umfeld. Aspekte der Beschäftigung von Migrantinnen im Care-Bereich: Transnational...Format:Kobo ebookPublished:January 9, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656570426

ISBN - 13:9783656570424

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: