Migration und Bildung: Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der Einwanderungsgesellschaft by Franz HamburgerMigration und Bildung: Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der Einwanderungsgesellschaft by Franz Hamburger

Migration und Bildung: Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der…

EditorFranz Hamburger, Tarek Badawia, Merle Hummrich

Paperback | November 15, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12 online 
$90.95 list price save 16%
Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Kinder der MigrantInnen sind wieder ins Gerede gekommen: Zwei PISA-Studien haben übereinstimmend gezeigt, dass ihre Bildungsbenachteiligung deutlich ausgeprägt ist und ihr relativer Schulmisserfolg stabil bleibt. Fatalerweise wird nun dieses Versagen der betroffenen Kinder beschrieben - nicht aber das Versagen des Systems, das solches Schulversagen nicht zu verhindern weiß. In den Beiträgen des Sammelbandes werden die Bedingungen von Migration und Bildung in Deutschland genauer untersucht und der Versuch gemacht, wirkliche Lösungen für ein ernstes Problem zu formulieren.
Dr. Franz Hamburger ist Professor für Sozialpädagogik am Pädagogischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dr. Tarek Badawia ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pädagogischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dr. Merle Hummrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Schulforschung der Mar...
Loading
Title:Migration und Bildung: Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der…Format:PaperbackPublished:November 15, 2005Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531148567

ISBN - 13:9783531148564

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Professionelle Perspektiven - Bildungsprozesse in Institutionen und Interaktionen - Bildung in lebensweltlicher Perspektive - Räume der ReflexionMit Beiträgen u.a. von Franz Hamburger, Claus Melter, Carla Schelle, Paul Walter, Merle Hummrich, Heinz Reinders, Uwe Sandfuchs, Clemens Zumhasch, Tarek Badawia, Heike Niedrig, Ingrid Gogolin, Paul Mecheril, Ulrike Hormel, Albert Scherr

Editorial Reviews

"Der Sammelband bietet lesenswerte Feldbeschreibungen mit Lösungsansätzen für ein aktuelles und hochbrisantes Thema." Neue Caritas, 31.10.2006"Der brillante Sammelband schließt im Bereich der Migrationsforschung eine große Lücke und ist nicht nur aus aktuellen Anlässen bereits jetzt als richtungsweisendes Standardwerk der Migrationsforschung zu bewerten." www.socialnet.de, 20.09.2006"Ein Band, der nicht nur hoch aktuell, sondern auch für die Professionalisierung der Schulpraxis unentbehrlich ist!" Schulmanagement, 03/2006"Das Buch ist für gesellschaftspolitisch Interessierte eine 'Fundgrube', um aktuelle und neue Fragestellungen zum Thema Migration und Bildung in einem auch wissenschaftliche komplex gewordenen Handlungsfeld kennen zu lernen." ZAR - Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, 12/2005