Missbrauchsverhinderungsnormen und Standortwahl: Eine rechtsvergleichende und modelltheoretische Analyse des Einflusses von CFC-Regeln und Unterkapi by Alexander LinnMissbrauchsverhinderungsnormen und Standortwahl: Eine rechtsvergleichende und modelltheoretische Analyse des Einflusses von CFC-Regeln und Unterkapi by Alexander Linn

Missbrauchsverhinderungsnormen und Standortwahl: Eine rechtsvergleichende und modelltheoretische…

byAlexander LinnForeword byProf. Dr. Dr. Manuel R. Theisen

Paperback | May 24, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$98.14 online 
$116.95 list price save 16%
Earn 491 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Alexander Linn analysiert den Einfluss bestimmter allgemeiner und spezieller Normen gegen Steuerumgehungsversuche auf die Standortentscheidung einer Unternehmung und ihre Wirkung auf den Steuerwettbewerb. Am Beispiel der Einschränkungen, die die verschiedenen Missbrauchsverhinderungsnormen für die Einsatzmöglichkeiten einer Finanzierungsgesellschaft darstellen, wird deutlich wie sich diese Normen auf die Standortwahl und den Steuerwettbewerb auswirken.
Dr. Alexander Linn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Dr. Manuel R. Theisen am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht der Universität München.
Loading
Title:Missbrauchsverhinderungsnormen und Standortwahl: Eine rechtsvergleichende und modelltheoretische…Format:PaperbackPublished:May 24, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:383500798X

ISBN - 13:9783835007987

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Steuerliche Missbrauchsverhinderungsnormen als Untersuchungsgegenstand.- Grundlagen und Begriffsklärung.- Darstellung steuerlicher Missbrauchsverhinderungsnormen.- Ökonomische Analyse steuerlicher Missbrauchsverhinderungsnormen.- Einfluss der Grundfreiheiten auf die Missbrauchsverhinderungsnormen.- Zusammenfassung.