Mit Bildern argumentieren und suggerieren: Verfahren der Absicherung von Bewertungen in den Printmedien und im Fernsehen by Janine Wergin

Mit Bildern argumentieren und suggerieren: Verfahren der Absicherung von Bewertungen in den…

byJanine Wergin

Kobo ebook | December 18, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: HS Theorie und Analyse politischer Argumentation, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenüber der traditionellen Buch- und Zeitungskultur erscheint die heutige Medienöffentlichkeit als 'bildlastig', wenn nicht als 'bilddominiert'. Sie wird gemäß Werner Holly beherrscht vom 'Bildmedium' Fernsehen und einer optisch immer aufwändiger gestalteten (Boulevard-)Presse. Bilder dienen zur Stützung von Bewertungen. Diese Arbeit führt anhand von Beispielen aus den Printmedien und dem Fernsehen vor, wie in den Massenmedien mit Bildern argumentiert und suggeriert wird. Die Analyse verdeutlicht, dass die Redewendung 'Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte' nicht zutrifft, wenn es um einen Vergleich der möglichen Absicherungsverfahren von Bewertungen in Sprache und Bild geht. Die Kraft der Bilder zeigt sich vor allem bei irrationalen, suggestiven Verfahren. Bei rationalen, argumentativen Verfahren weist das Bild deutliche Defizite gegenüber der Sprache auf.

Title:Mit Bildern argumentieren und suggerieren: Verfahren der Absicherung von Bewertungen in den…Format:Kobo ebookPublished:December 18, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638581160

ISBN - 13:9783638581165

Look for similar items by category:

Reviews