Mit Nietzsche über die Gesellschaft nachdenken: Eine kleine Geschichte über die Guten, Schlechten und Bösen unserer Zeit by Tina Müller

Mit Nietzsche über die Gesellschaft nachdenken: Eine kleine Geschichte über die Guten, Schlechten…

byTina Müller

Kobo ebook | November 21, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethik, Note: 2,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Mensch, der geprägt ist von Theorien über Humanität und Gerechtigkeit, wird der/die LeserIn sich nun 'anstrengen müssen, Böses zu tun' (Arendt, 2006, S. 55) bzw. zu denken. Es existiert ein Widerwillen in uns, mit Nietzsche über die Gesellschaft nachzudenken, aufgrund der in uns konstruierten Ideale eines moralisch guten menschlichen Zusammenlebens. Wenn wir Nietzsche verstehen wollen, müssen unsere vorgefertigten Kategorien von Gut, Schlecht und Böse aufgebrochen werden, um neue Definitionen, Denkweisen und Wortbedeutungen zuzulassen, denn Moralen sind nach Nietzsche gesellschaftlich und kulturell konstruiert: 'bei einer Wanderung durch die vielen feineren und gröberen Moralen [...]' (Nietzsche, 2006, S. 192). Dies steht im völligen Gegensatz zu allen anderen Moralphilosophen, welche davon ausgehen, dass es 'eine Unterscheidung zwischen Recht und Unrecht gibt und daß diese eine absolute ist' (Arendt, 2006, S. 47).

Title:Mit Nietzsche über die Gesellschaft nachdenken: Eine kleine Geschichte über die Guten, Schlechten…Format:Kobo ebookPublished:November 21, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656315841

ISBN - 13:9783656315841

Look for similar items by category:

Reviews