Mit Pod- und Vodcasts neue Wege in der Bildungswissenschaft beschreiten: Beschreibung, Umsetzung und Reflexion eines eigenen Podcasts - Die Podcast-Ep by Serpil Maglicoglu

Mit Pod- und Vodcasts neue Wege in der Bildungswissenschaft beschreiten: Beschreibung, Umsetzung…

bySerpil Maglicoglu

Kobo ebook | April 16, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2.0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einfluss der Neuen Medien im Alltag, in der Wirtschaft, in der Kultur, der Wissenschaft und in der Bildung ist nicht mehr wegzudenken. Die neuen Medien verändern nicht nur die Wissensvermittlung, Wissensspeicherung und Wissensgenerierung sondern auch die Vorstellungen der Weltaneignung sowie das kulturelle und kollektive Bewusstsein. Lange Zeit waren verschiedene Medienkanäle nur getrennt voneinander konsumierbar. Dabei hatte jedes Medium seinen eigenen Nutzen und erfüllte unterschiedliche Konsumwünsche. Heute ist diese strikte Trennung aufgehoben. 'Das Internet hat sich im Laufe der Jahre als eine Art 'Zwischenmedium' unter die klassischen Medien 'geschummelt', in dem alle Informationen zu verschmelzen scheinen' (Diemand et al., 2007, S. 148). Inzwischen können zum Beispiel Zeitungsartikel übers World Wide Web gelesen werden, oder Radiosendungen können gehört und ganze Bücher über Downloads erworben werden. Podcasts sind ein Produkt dieser Verschmelzung. Dabei ist weder das Internet noch Audiofiles oder tragbare Audioplayer etwas Neues, doch die Kombination aller drei in Verbindung mit RSS-Feeds hat eine neue Kommunikationsform geschaffen, das Podcast (vgl. Diemand et al., 2007, S. 146). 'Podcasting ist mittlerweile ein Massenphänomen geworden. Inzwischen werden Podcasts [...] in informellen und formalen Bildungskontexten (eingesetzt)' (Arnold et al., 2011, S. 181-182). Schulmeister spricht von einem didaktischen Mehrwert von E-Learning durch die Überwindung von Schranken wie zum Beispiel der Zeit, des Raumes, der analogen Medien und Normen in Form von ethnischer, sozialer und politischer Barrieren (vgl. Schulmeister, 2006, S. 208-209). Das Ziel der Arbeit liegt darin, eine reflektierende Dokumentation einer Theorie-Praxis-Wechselwirkung in einem universitären Umfeld zu erarbeiten. Der vorliegenden Arbeit ging der praktische Teil, die Herstellung einer Podcast-Episode (ein einzelner Beitrag) mit dem Titel 'Free Writing' in einer geplanten Podcast-Reihe, 'Schreiben lernt man nur durch Schreiben', voraus. In der Folge wird es um die Verschränkung, der in der Implementationsphase gemachten Erfahrungen mit den wissenschaftlichen Theorien gehen. Die Entscheidung für das Thema 'Schreiben' hängt mit der bildungstechnischen Relevanz des Themas und dem besonderen Interesse der Autorin an dem Thema Sprache und der Schriftlichkeit als Fortführung von Sprache zusammen. Die bildungswissen-schaftliche Verortung des Podcast-Themas ist in der Schreibforschung zu sehen.

Title:Mit Pod- und Vodcasts neue Wege in der Bildungswissenschaft beschreiten: Beschreibung, Umsetzung…Format:Kobo ebookPublished:April 16, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656171572

ISBN - 13:9783656171577

Look for similar items by category:

Reviews