Mitarbeiterbefragungen als Interventionsinstrument: Untersuchung ihrer Effektivität anhand des Kriteriums Arbeitszufriedenheit by Christian LiebigMitarbeiterbefragungen als Interventionsinstrument: Untersuchung ihrer Effektivität anhand des Kriteriums Arbeitszufriedenheit by Christian Liebig

Mitarbeiterbefragungen als Interventionsinstrument: Untersuchung ihrer Effektivität anhand des…

byChristian LiebigForeword byProf. Dr. Walter Bungard

Paperback | November 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97 online 
$103.95 list price save 10%
Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christian Liebig zeigt, dass folgende Punkte für den Erfolg von Mitarbeiterbefragungen essentiell sind: Die Ergebnisse müssen differenziert kommuniziert, die Problemfelder identifiziert und entsprechende Interventionsmaßnahmen abgeleitet, umgesetzt und evaluiert werden. Geschieht dies nicht, wird das Potenzial einer Mitarbeiterbefragung nicht ausgeschöpft und es können sogar negative Effekte auftreten.
Dr. Christian Liebig war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim. Er ist als Unternehmensberater bei Hewitt Associates tätig.
Loading
Title:Mitarbeiterbefragungen als Interventionsinstrument: Untersuchung ihrer Effektivität anhand des…Format:PaperbackPublished:November 24, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835005758

ISBN - 13:9783835005754

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Mitarbeiterbefragungen als InterventionsinstrumentKonzeptualisierung von ArbeitszufriedenheitEffekte von Interventionsinstrumenten auf die ArbeitszufriedenheitEmpirie: Effektivität von MitarbeiterbefragungenIntegration und Diskussion der zentralen BefundeImplikationen und Konsequenzen für die Praxis