Mittheilungen des Kaiserlich Deutschen Archaeologischen Instituts, Athenische Abteilung, 1895, Vol. 20 (Classic Reprint) by Deutsches Archäologisches InstitutMittheilungen des Kaiserlich Deutschen Archaeologischen Instituts, Athenische Abteilung, 1895, Vol. 20 (Classic Reprint) by Deutsches Archäologisches Institut

Mittheilungen des Kaiserlich Deutschen Archaeologischen Instituts, Athenische Abteilung, 1895, Vol…

byDeutsches Archäologisches Institut

Paperback | December 26, 2018 | German

Pricing and Purchase Info

$29.95

Earn 150 plum® points

Prices and offers may vary in store

Out of stock online

Not available in stores

about

Excerpt from Mittheilungen des Kaiserlich Deutschen Archaeologischen Instituts, Athenische Abteilung, 1895, Vol. 20

Oberarm durch drei Knöpfe zusammengehalten wird. Der Peplos hüllt die Gestalt von 'der Schulter bis zu den Knöcheln ein und lässt den hinteren Kontur des zurückgestellten linken Beines scharf bervortreten, lange Steilfalten hängen zwischen den Schenkeln herab. Die frei hängenden Zipfel des Über schlags reichen etwa bis zum Knie. Glücklicherweise ist bei dieser Figur auch der Kopf wol erhalten, nur die Nasenspitze ist beschädigt. Die stark zurückweicbende Stirn, die weit vor springende Nase, die etwas wulstigen, schematisch gezeichne ten Lippen, und vor allem das übergrosse. Hervorquellende, runde Auge machen einen überraschend altertümlichen Ein druck, wenn man die sorgfältige und nicht ungeschickte Zeichnung des Gewandes und des Löwen damit vergleicht. Ausser im Kopf verrät sich die Gebundenheit des Künstlers besonders in der ganz misslungenen Wiedergabe der Brust konture. Zur stilistischen Vergleichung haben die Herren Ra det und Ouvré (a. A. O. S. 133) mit Recht die skulpirten Säulen des alten Artemistempels in Ephesos herangezogen, deren Weihung durch Kroisos inschriftlich gesichert ist (an cient Greek r'rzscrr'ptions in the British Museum III Nr. Aber die Arbeit unserer Stele ist nicht fortgemhrittener und deshalb jünger, als die der ephesischen Säule. Jede Be trachtung des schreitenden Mannes (am besten abgebildet Brunn, Denkmäler Nr. 148) und noch mehr des weiblichen Kopfes (collignon, Hz'stnz're de la soulpture grecque S. 179 Fig. Scheint mir die Gewissheit zu ergeben, dass die Künstler der ephesischen Säule dem Verfertiger unseres Re liefs besonders in der Bildung des Kopfes so weit überlegen sind, dass wir die Stele von Dorylaion keinesfalls jünger eu setzen dürfen als das Artemision. Die Stele wird unter der Regierung des Kroisos (560-546) oder gar noch kurz vorher verfertigt sein.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Title:Mittheilungen des Kaiserlich Deutschen Archaeologischen Instituts, Athenische Abteilung, 1895, Vol…Format:PaperbackDimensions:656 pages, 9 × 6 × 1.32 inPublished:December 26, 2018Publisher:FB&C LtdLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:1333168241

ISBN - 13:9781333168247

Look for similar items by category:

Reviews