Mixed Martial Arts. Die Rolle der Gewalt in der Entwicklung zum populären Kampfsport

Kobo ebook | October 17, 2018 | German

Mixed Martial Arts. Die Rolle der Gewalt in der Entwicklung zum populären Kampfsport
$18.39 online 
$22.90 list price save 19%
Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung einer neuen Sportart und dem Prozess ihrer Etablierung - entgegen aller zeitgeistigen Moralvorstellungen - in unsere moderne Gesellschaft. Sie zeigt, dass Mixed Martial Arts (MMA) ein Konglomerat aus den unterschiedlichsten internationalen Kampfsportarten ist, deren Geschichte sich mindestens bis ins antike Griechenland zurückverfolgen lässt. Florent Aradinaj erkundet in dieser Publikation die Geschichte der UFC und die historischen Ursprünge des MMA. Dabei geht er der Frage nach, wie ein Sport, der von vielen Kritikern noch immer als blutig und brutal beschrieben wird, immer populärer werden konnte und welche Rolle dabei genau diese neuartige Gewalt und Brutalität gespielt hat und immer noch spielt. Aus dem Inhalt: - Mixed Martial Arts; - Ultimate Fighting Championship; - Kampfsport; - Gewalt in den Medien; - Gewalt im Sport

Bachelor in Sport (Science/Sociology/Education) & German literature and language

Title:Mixed Martial Arts. Die Rolle der Gewalt in der Entwicklung zum populären KampfsportFormat:Kobo ebookPublished:October 17, 2018Publisher:StudylabLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3960952007

ISBN - 13:9783960952008

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: