Mobilität und Karriere: Eine Fallstudie am Beispiel einer deutschen Großbank by Constance PauluMobilität und Karriere: Eine Fallstudie am Beispiel einer deutschen Großbank by Constance Paulu

Mobilität und Karriere: Eine Fallstudie am Beispiel einer deutschen Großbank

byConstance Paulu

Paperback | March 29, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ein dreijähriges Promotionsvorhaben ist nicht nur eine wissenschaftliche Arbeit, sondern auch ein Lebensabschnitt. Ich bin in dieser Zeit vielen Menschen begegnet, die mir auf unterschiedlichste Weise wissentlich oder unwissentlich Unterstützung und Anregungen zuteil werden ließen. Ihnen allen danke ich an dieser Stelle. Durch die Zusage von Herrn Dr. Ullrich Weiss, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bank, konnte die Deutsche Bank AG als Untersuchungspartner gewonnen werden. Die empirische Untersuchung erfolgte zügig und effizient in enger Zusammenarbeit mit der zentralen Personalabteilung. Dafür sei Herrn Michael Svoboda, dem Leiter der Personalpolitik und -entwicklung gedankt. Tatkräftige Unterstützung erfuhr ich während der operativen Abwicklung insbesondere von Frau Dr. Silvia Steffens-Duch, Herrn Christian Anhäuser und Frau Barbara Reinshagen. Die vorliegende Arbeit ist im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt "Mobilität und Karriere" entstanden, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in der Zeit vom 1.5.1997 bis 30.4.2000 finanziert hat. Antragsteller des Projektes und zugleich Betreuer der Arbeit war Prof. Dr. Jürgen Schmude vom Institut für Geographie der Universität Regensburg. Ihm danke ich für die stets gute und reibungslose Zusammen­ arbeit sowie seine unkomplizierte und effiziente Unterstützung. Bei der Methodenentwicklung und Auswertung der erhobenen Daten erhielt ich wertvolle Anregungen von Herrn Dr. Frank Hallisch vom Max-Planck-Institut für Psychologie in München, Herrn Dr. Helmut Küchenhoff vom Institut für Statistik der Ludwig-Maximilians-Universität München und Herrn Dr. Michael Wiseman vom Leibniz-Rechenzentrum in München. Besonders fruchtbar empfand ich die vielen interdisziplinären Gespräche mit Wissenschaftlerlnnen der unterschiedlichsten Fachbereiche. Dieser so wichtige Aus­ tausch wurde stets offen und ohne jedes Konkurrenzdenken gepflegt.
Dr. Constance Paulu promovierte bei Prof. Dr. Jürgen Schmude am Institut für Wirtschaftsgeographie (Fakultät für Betriebswirtschaftslehre) der Universität München. Sie ist derzeit als Personalreferentin in der IT-Branche tätig.
Loading
Title:Mobilität und Karriere: Eine Fallstudie am Beispiel einer deutschen GroßbankFormat:PaperbackPublished:March 29, 2001Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824473348

ISBN - 13:9783824473342

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Mobilität und Karriere in der Unternehmenskultur der Deutsche Bank AG - Die 'gelebte' räumliche Mobilität von Führungs- und Nachwuchsführungskräften - Die erlebten Anreizqualitäten von räumlicher Mobilität und Karriere sowie die Wertehaltungen der Befragten - Zusammenhang zwischen Mobilität und Faktoren des beruflichen Erfolgs