Modellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer Produktionskorrespondenzen by Bernd M. JunkerModellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer Produktionskorrespondenzen by Bernd M. Junker

Modellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer Produktionskorrespondenzen

byBernd M. Junker

Paperback | September 25, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Bernd M. Junker stellt das Konzept der dynamischen Produktionskorrespondenzen vor und wendet es auf produktionstechnische Entscheidungsprozesse an. Er zeigt, dass zahlreiche Fragestellungen auf einfache Weise beschreibbar sind und dass die Lösung des jeweiligen mathematischen Modells oft mit Hilfe von Excel-Tabellen möglich ist.
Dr.-Ing. Bernd M. Junker studierte Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften an der Universität-Gesamthochschule Paderborn, der RWTH Aachen und der FernUniversität Hagen und promovierte an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Er ist freiberuflicher Berater (betriebswirtschaftliche und ingenieurtechnische Beratung).
Loading
Title:Modellierung des Kraftwerkeinsatzes: Der Nutzen dynamischer ProduktionskorrespondenzenFormat:PaperbackPublished:September 25, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824406551

ISBN - 13:9783824406555

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Historischer AbrissTheoretische Grundlagen: statische und dynamische ProduktionskorrespondenzenAnwendungProblembeschreibung: Einzelkraftwerk, Kraftwerkpark, Korrespondenzen des KraftwerkparkesBeispielrechnungen