Modellierung gesetzlicher Rahmenbedingungen für Verwaltungsprozesse aus dem E-Government by Sebastian OlbrichModellierung gesetzlicher Rahmenbedingungen für Verwaltungsprozesse aus dem E-Government by Sebastian Olbrich

Modellierung gesetzlicher Rahmenbedingungen für Verwaltungsprozesse aus dem E-Government

bySebastian OlbrichForeword byProf. Dr. Paul Alpar

Paperback | July 28, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$105.26 online 
$116.95 list price save 9%
Earn 526 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Sebastian Olbrich entwickelt ein Vorgehensmodell für elektronisch ausführbare Geschäftsprozesse, in dem die regulierenden Gesetze explizit in das Modellierungskonzept einbezogen werden. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anhand von Praxisbeispielen validiert und sind auch über den öffentlichen Sektor hinaus von großer Bedeutung.

Dr. Sebastian Olbrich promovierte bei Prof. Dr. Paul Alpar am Institut für Wirtschaftsinformatik der Philipps-Universität Marburg. Er ist als selbstständiger Trainer und Berater in den Bereichen Prozessmanagement, Business Intelligence und MES tätig. Er hält nach wie vor akademische Lehrveranstaltungen ab und veröffentlicht wissenschaf...
Loading
Title:Modellierung gesetzlicher Rahmenbedingungen für Verwaltungsprozesse aus dem E-GovernmentFormat:PaperbackPublished:July 28, 2008Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834911372

ISBN - 13:9783834911377

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

E-Government: der Weg zur virtuellen Verwaltung, Analyse der öffentlich-rechtlichen Verwaltungsprozesse, die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN), Modellierung von E-Government-Prozessen und ihrer Einbindung in die Strukturen der MRN, Harmonisierung von E-Government-Prozessen in der EU und der MRN