Moderne Wundbehandlung by Peter WasselModerne Wundbehandlung by Peter Wassel

Moderne Wundbehandlung

EditorPeter Wassel, Heinz Gerngroß

Paperback | May 11, 1998 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch soll dem Leser aktuelle Erkenntnisse und Informationen im Umgang und in der Behandlung von chronischen Wunden vermitteln. Gerade in den letzten Jahren haben sich aufgrund von neuen Forschungsergebnissen in der Therapie von chronischen Wunden deutliche Fortschritte und Veränderungen ergeben, die jetzt in die Praxis überführt werden müssen. Mit der gelungenen Darstellung von Prophylaxe und Behandlungsmöglichkeiten der verschiedenen Wundarten ist das Buch für Klinik und Praxisalltag als Nachschlagewerk bestens geeignet.
Title:Moderne WundbehandlungFormat:PaperbackPublished:May 11, 1998Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540644032

ISBN - 13:9783540644033

Reviews

Table of Contents

I Dekubitus.- 1 Computergestützte Verfahren in der Prävention von Druckgeschwüren.- 2 Standardisierte Dekubitustherapie mit besonderer Berücksichtigung der feuchten Wundbehandlung.- 3 Neurologie/Geriatrie.- 4 Therapieverlauf des großflächigen Dekubital-geschwürs.- II Dokumentation und Wundscoring.- 5 Basisregiment und Dokumentation von Dekubitalulzera als Grundlage für die Weiterentwicklung der Therapie.- 6 Computergestützte Verfahren in der Dokumentation von chronischen Wunden.- III Moderne Wundbehandlung.- 7 Biokompatibilitätstestung von Wundauflagen - Theoretische und praktische Überlegungen.- 8 Differenzierte Therapie chronischer Wunden mit modernen Wundauflagen.- 9 Neue Methoden der Wundbehandlung.- 10 Moderne Wundversorgung mit Alginaten und Hydrokolloid-Verbänden.- 11 Lokale antiseptische Ulcus cruris Therapie mit Lavasept®-Lösung.- 12 Offen-poriger Silikonschaum als nicht-verklebende Wundauflage.- IV Vakuumversiegelung.- 13 Vakuumversiegelung (VVS) - Möglichkeiten und Grenzen der ambulanten Behandlung.- 14 Das V.A.C.TM (Vaccum Assisted Closure) Wundbehandlungssystem.- V Venöses Ulcus cruris.- 15 Pathophysiologie der venösen und lymphatischen Insuffizienz.- 16 Die konservative Therapie des venösen Ulkus unter besonderer Berücksichtigung von Wachstumsfaktoren und Elektrostimulation.- 17 Ulcus-cruris-Behandlung mit Epidermisäquivalenten aus autologen Zellen der äußeren epithelialen Haarwurzelscheide.- 18 Ulcus cruris - Therapieformen aus Sicht der Plastischen Chirurgen.- 19 Fasziektomie und Vakuumversiegelung in der Therapie des Ulcus cruris venosum.- VI War Injuries.- 20 Behandlungsprinzipien bei Kriegsverletzungen an den unteren Extremitäten mit spezieller Berücksichtigung der Amputationen.- 21 "Mines Injuries".- VII Verbrennung/Erfrierung.- 22 Therapiekonzept bei schweren Erfrierungen.- 23 Die topische Behandlung der Verbrennungswunde mit einem Kohlefasertuch, Sorusal®-Legius®.- VIII Pflegeorganisation.- 24 Aspekte ärztlicher und pflegerischer Kooperation in der Wundversorgung.- IX Diabetischer Fuß.- 25 Wundheilungsstörungen beim diabetischen Fuß.- 26 Lokale antiseptische Therapie des diabetischen Fußes.- 27 Die arterielle Rekonstruktion bei Diabetes und pAVK - Möglichkeiten und Grenzen.- 28 Das Mal perforans des diabetischen Fußes - Behandlungsstrategie und -ergebnisse.- 29 Rückfußerhaltende Amputationen beim Diabetiker - Indikation oder Kontraindikation?.- X Plastische Chirurgie.- 30 Dekubitusverschluß und Verschluß chronischer Wunden an der unteren Extremität durch Lappenplastiken.- 31 Plastisch-chirurgische Deckungsverfahren bei chronischen Wunden.- 32 OP-Methoden bei Dekubitalwunden und die postoperative Behandlung.- XI Pathophysiologie der Wunde.- 33 In-vitro-Wundheilungsmodelle.- 34 Veränderungen des Zellskeletts während der Wundheilung in vitro.- 35 Die lokale Therapie chronisch-arterieller Ulcera cruris mit thrombozytären Wachstumsfaktoren.- 36 Humanes Wundheilungsmodell für molekularbiologische Untersuchungen der verschiedenen Phasen der Wundheilung.- XII Poster.- 37 Die nekrotisierende Fasziitis. Welchen Einfluß haben chirurgische Intervention und postoperative Wundversorgung auf den Krankheitsverlauf?.- 38 Identifizierung von neuen Genen mittels Differential-Display in der menschlichen Wunde.- 39 Autologe Keratinozyten des Haarfollikels in der Therapie des chronischen Ulcus cruris.- 40 Das bundesweite Schulungsprogramm der Orthopädie-Schuhmacher zur Primär- und Sekundärprävention des diabetischen Fußes.