Montage in Alfred Döblins 'Berlin Alexanderplatz' by Elisabeth Werdermann

Montage in Alfred Döblins 'Berlin Alexanderplatz'

byElisabeth Werdermann

Kobo ebook | March 3, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Urbanität und urbane Legenden in der Literatur und im Film, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem 1929 erschienen Roman 'Berlin Alexanderplatz' beschreibt Alfred Döblin das Leben des Protagonisten Franz Biberkopf in Berlin, nachdem er aus der Strafanstalt Berlin- Tegel entlassen wurde. Um dessen Impressionen, Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu verleihen bedient sich Döblin der Erzähltechnik der so genannten literarischen Montage. Indem unterschiedliche, vorerst ohne Zusammenhang scheinende Bilder in den Roman eingebunden werden, wird so eine mosaikähnliche Textstruktur konstruiert, die dem Leser das Leben und die Hektik in Berlin eingehend verdeutlicht. Hierbei kann nach Sabina Becker zwischen zwei Varianten der Montage unterschieden werden: Der integrierenden und der demonstrativen Montage. Die integrierte Montage wird durch die erlebte Rede sichtbar, als Zusammenstellung der Wahrnehmungen, Erinnerungen, Entscheidungen und Vorstellungen des Protagonisten. Diese stehen alle in einem assoziativen Zusammenhang zueinander. Besonders deutlich wird die integrierte Montage an folgendem Beispiel: [...]
Title:Montage in Alfred Döblins 'Berlin Alexanderplatz'Format:Kobo ebookPublished:March 3, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640278860

ISBN - 13:9783640278862

Look for similar items by category:

Reviews