Monuments Men: Auf der Jagd nach Hitlers Raubkunst

by Bret Witter, Hans Freundl, Robert M. Edsel

Residenz Verlag | January 29, 2013 | Kobo Edition (eBook) | German

Not yet rated | write a review
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Die Nationalsozialisten organisieren den "größten Diebstahl der Geschichte" und lassen aus den besetzten Gebieten Europas mehr als fünf Millionen Kunstobjekte für das "Führermuseum" ins Reich schaffen. Als die Alliierten in der Normandie landen, ist unter ihnen eine Sondereinheit: die "Monuments Men". ihr Auftrag: bedeutende Kulturgüter vor der Zerstörung zu schützen, geraubte und verschollene Kunstwerke aufzuspüren - Gemälde von Leonardo, Vermeer und Rembrandt, Skulpturen von Michelangelo. Robert M. Edsel erzählt die atemberaubende Schatzsuche anhand von persönlichen Briefen und Tagebüchern der Schlüsselfiguren - bis zum dramatischen Showdown im Salzbergwerk von Altaussee. Bereits in 19 Sprachen übersetzt. Die Vorlage zum Film von und mit George Clooney.

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: January 29, 2013

Publisher: Residenz Verlag

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3701743339

ISBN - 13: 9783701743339

Found in: History

save 0%

  • Available for download
  • Not available in stores

$14.99  ea

$14.99 List Price


See details

Easy, FREE returns. See details

Downloads instantly to your kobo or other ereading device. See details

Reviews

– More About This Product –

Kobo eBookMonuments Men: Auf der Jagd nach Hitlers Raubkunst

Monuments Men: Auf der Jagd nach Hitlers Raubkunst

by Bret Witter, Hans Freundl, Robert M. Edsel

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: January 29, 2013

Publisher: Residenz Verlag

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3701743339

ISBN - 13: 9783701743339

From the Publisher

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Die Nationalsozialisten organisieren den "größten Diebstahl der Geschichte" und lassen aus den besetzten Gebieten Europas mehr als fünf Millionen Kunstobjekte für das "Führermuseum" ins Reich schaffen. Als die Alliierten in der Normandie landen, ist unter ihnen eine Sondereinheit: die "Monuments Men". ihr Auftrag: bedeutende Kulturgüter vor der Zerstörung zu schützen, geraubte und verschollene Kunstwerke aufzuspüren - Gemälde von Leonardo, Vermeer und Rembrandt, Skulpturen von Michelangelo. Robert M. Edsel erzählt die atemberaubende Schatzsuche anhand von persönlichen Briefen und Tagebüchern der Schlüsselfiguren - bis zum dramatischen Showdown im Salzbergwerk von Altaussee. Bereits in 19 Sprachen übersetzt. Die Vorlage zum Film von und mit George Clooney.