Motivation in Lernprozessen: Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien by Esther WintherMotivation in Lernprozessen: Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien by Esther Winther

Motivation in Lernprozessen: Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien

byEsther WintherForeword byProf. Dr. Frank Achtenhagen

Paperback | November 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$117.24 online 
$141.95 list price save 17%
Earn 586 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr Trainingskonzept für Lehrkräfte, das lerntheoretische Überlegungen mit fachdidaktischen Ausdifferenzierungen des Lerninhalts verzahnt und in einer quasi-experimentellen Längsschnittstudie an fünf niedersächsischen Wirtschaftsgymnasien überprüft wird, zeigt, dass durch gezielte kognitive und motivationale Förderung Lernprozesse gestärkt werden können.

Dr. Esther Winther ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Wirtschaftspädagogik der Universität Göttingen.
Loading
Title:Motivation in Lernprozessen: Konzepte in der Unterrrichtspraxis von WirtschaftsgymnasienFormat:PaperbackPublished:November 24, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835004603

ISBN - 13:9783835004603

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Motivation als trait- und als state-Komponente des LernensIntegration von state- und trait-Komponenten der Motivation in LernprozessenPraktische Umsetzung der Erkenntnisse der MotivationsforschungEmpirische Beschreibung motivierten LernensWechselspiel situationaler und personaler Faktoren und seine Wirkung auf den LernerfolgPrämissen einer integrierten Kompetenzförderung

Editorial Reviews

"Sie [die Leistung der Autorin] verdient [...] höchste Aufmerksamkeit. Das Buch beinhaltet nicht nur für Theoretiker, sondern auch und gerade für Lehrpersonen ökonomischer Fächer wertvolle Hinweise. Besonders sei auf das theoriegeleitete Schulungskonzept zur Motivationsförderung hingewiesen, welches die Idee einer so genannten integrierten Kompetenzförderung verfolgt." EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, 07/2008