Motivation und Anreizsysteme - Probleme des Österreichischen Fußballs im Übergangsbereich vom Nachwuchs- und Amateurfußball zum Profibereich: Probleme by Karl Irndorfer

Motivation und Anreizsysteme - Probleme des Österreichischen Fußballs im Übergangsbereich vom…

byKarl Irndorfer

Kobo ebook | February 13, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$40.79 online 
$50.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Organisation), 81 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der österreichische Fußball befindet sich in der schlimmsten Krise seines Bestehens. Obwohl der Nachwuchs eine gute Qualität aufweist, können ähnliche Leistungen in den Profifußball nicht übertragen werden. Hand in Hand mit dem sportlichen Abstieg geht der wirtschaftliche Ruin etlicher Profi - und Amateurmannschaften. Konkursanträge, Ausgleichsverfahren und finanziell bedingte Fusionen oder Lizenzverkäufe sind an der Tagesordnung. Unzählige organisationale und wirtschaftliche Reformen brachten bis jetzt nicht den erhofften Erfolg. Höchste Zeit also, mit der Ursachenforschung zu beginnen. Sehr anschaulich zeigt der Autor motivational bedingte und die zugrunde liegenden strukturellen Probleme des österreichischen Fußballs auf - mit teils brisanten Details.
Title:Motivation und Anreizsysteme - Probleme des Österreichischen Fußballs im Übergangsbereich vom…Format:Kobo ebookPublished:February 13, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364029548X

ISBN - 13:9783640295487

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Motivation und Anreizsysteme - Probleme des Österreichischen Fußballs im Übergangsbereich vom Nachwuchs- und Amateurfußball zum Profibereich: Probleme

Reviews