Mut zur Typographie: Ein Kurs für Desktop-Publishing by Jürgen GulbinsMut zur Typographie: Ein Kurs für Desktop-Publishing by Jürgen Gulbins

Mut zur Typographie: Ein Kurs für Desktop-Publishing

byJürgen Gulbins, Christine Kahrmann

Paperback | October 21, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Wenn bei den heutigen Möglichkeiten des Desktop-Publishings Typographie nicht optimal gestaltet wird, liegt es meist daran, daß grundlegende handwerkliche Regeln nicht bekannt sind und ihre Bedeutung übersehen wird. Dieses Buch möchte dies ändern. Um exzellente Ergebnisse zu erhalten, sind typographische Kenntnisse einfach ein Muß. Das Buch gibt dazu eine Einführung in die Typographie, erklärt und vermittelt die wesentlichen Gestaltungsregeln und schildert die für den Gestalter notwendigen Hintergründe. Ganz praktisch wird gezeigt, wie sich all dies bei der Erstellung von Dokumenten mit dem Computer umsetzen läßt.
Die zweite Auflage geht neben den Distributionsformaten HTML und PDF auch auf die Gestaltung von Diagrammen und Präsentationsfolien ein und gibt einen Einstieg in die Verwendung von Farbe in Dokumenten.
Das fundierte Fachwissen der Autorin über Typographie sowie die langjährige Erfahrung des Autors im Bücherschreiben ergänzen sich hier ideal und tragen wesentlich zu Form und Kompetenz des Buches bei.
Title:Mut zur Typographie: Ein Kurs für Desktop-PublishingFormat:PaperbackPublished:October 21, 2012Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642631800

ISBN - 13:9783642631801

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1.1 Was ist Typographie?.- 1.2 Typographie als Handwerk.- 1.3 Die Schrift.- Schrift.- 2.1 Das Schriftzeichen.- 2.2 Zeichenmaße.- 2.3 Serifen.- 2.4 Das einzelne Zeichen (die Letter).- 2.5 Schrifteneinteilung.- 2.6 Schriftnamen innerhalb einer Schnittfamilie.- 2.7 Spezialzeichen und Spezialschnitte.- 2.8 Laufweiten, Zeichenabstände.- 2.8.1 Unterschneiden.- 2.8.2 Ligaturen.- 2.9 Schriftauszeichnung.- 2.10 Wortabstände.- 2.11 Zeilenabstand und Durchschuß.- 2.12 Satzausrichtung.- 2.13 Initialen.- 2.14 Formsatz.- Maßangaben in der Typographie.- 3.1 Typographische Maßeinheiten.- 3.1.1 Kegel- und Versalhöhen.- 3.1.2 Maßangaben im DTP.- 3.1.3 Weitere typographische Maße.- Der Satzspiegel.- 4.1 Proportionen der Seite.- 4.2 Festlegen des Satzspiegels.- 4.2.1 Stege beim Satzspiegel.- 4.2.2 Gestaltungsraster.- 4.3 Stilelemente im Satzspiegel.- 4.3.1 Schriftgrößen.- 4.3.2 Absatzuntergliederung.- 4.3.3 Grauwert einer Seite.- 4.3.4 Fußnoten und Marginalien.- 4.4 Feinkorrekturen.- 4.4.1 Absatzumbruch.- 4.4.2 Worttrennungen.- 4.4.3 Ästhetikprogramme.- Die Schrift zum Text.- 5.1 Aussage einer Schrift.- 5.2 Werkschriften.- 5.3 Überschriften / Headlines.- 5.4 Welche Schrift zu welchem Zweck?.- 5.5 Mischen von Schriften.- 5.6 Ausnahmen.- Schreibregeln.- 6.1 Zahlensatz.- 6.2 Absatz-Numerierung.- 6.3 Abkürzungen.- 6.4 Unterschiedliche Anführungszeichen.- 6.5 Zwischenräume.- 6.6 Verschiedene Textstriche.- Tabellensatz.- 7.1 Reihensatz oder Tabelle.- 7.2 Tabellenkomponenten.- 7.3 Tabellenkonzeption.- 7.4 Tabellengliederung.- 7.5 Besondere Situationen.- 7.6 Diagramm statt Tabelle.- 7.7 Tabelle statt Liste.- Abbildungen.- 8.1 Anordnung von Abbildungen.- 8.2 Linienstärken.- 8.3 Geeigneter Detaillierungsgrad.- 8.4 Schrift in Abbildungen.- 8.5 Randbeschnitt.- 8.6 Halbtonbilder und Raster.- 8.6.1 Rasterzerlegung.- 8.6.2 Bildqualität in Farbtiefe.- 8.6.3 Technische Raster.- 8.6.4 Tonwertzuwachs.- 8.7 Komprimieren - aber richtig.- 8.8 Farbe in Dokumenten.- 8.8.1 Der Einsatz von Farben.- 8.8.2 Stimmung und Wirkung von Farben.- 8.8.3 Farben im Farbkreis.- 8.8.4 Farbharmonie.- 8.8.5 Farben in Diagrammen und Graphiken.- 8.8.6 Farben an das Ausgabemedium adaptieren.- Von Zahlen zu Diagrammen.- 9.1 Verschiedene Diagrammarten.- 9.1.1 Kreisdiagramme.- 9.1.2 Balkendiagramme.- 9.1.3 Stabdiagramme.- 9.1.4 Figurendiagramme.- 9.1.5 Liniendiagramme.- 9.1.6 Netzdiagramme.- 9.2 Dreidimensionale Diagramme.- 9.3 Skalen.- 9.4 Weitere Regeln bei Diagrammen.- Präsentationen.- 10.1 Vorüberlegungen zu Präsentationen.- 10.2 Von der Information zur Präsentation.- 10.3 Präsentationsmedien.- 10.4 Gliederung der Folien.- 10.5 Schrift in Folien.- 10.6 Makro- und Mikrotypographic in Präsentationen.- 10.6.1 Typo-Orthographie - Schreibregeln.- 10.6.2 Eine sorgfältige Vorlage ist die halbe Arbeit.- 10.7 Graphiken in Folien.- 10.7.1 Bilder als symbolischer Hintergrund.- 10.7.2 Funktionsgraphiken.- 10.7.3 Weitere Prinzipien bei Graphiken.- 10.8 Überblendeffekte und Animationen.- 10.9 Weitere Tips für Präsentationen.- Der Standardbrief.- 11.1 DIN-Brief.- 11.2 Umschläge und Falzarten.- Von der Seite zum Buch.- 12.1 Arbeitsablauf einer Publikation.- 12.2 Die Teile eines Buchs.- 12.3 Titelei.- 12.3.1 Der Schmutztitel.- 12.3.2 Der Haupttitel.- 12.3.3 Impressum.- 12.3.4 Inhaltsverzeichnis.- 12.3.5 Vor- oder Geleitwort.- 12.4 Anhang.- 12.4.1 Bibliographie.- 12.4.2 Glossar.- 12.4.3 Register.- 12.5 Einband.- Satz und Korrektur.- 13.1 Satzanweisungen.- 13.2 Korrekturen, Korrekturzeichen.- Das Belichten.- 14.1 Die Belichtung.- 14.2 PostScript, PDF oder Dokument?.- 14.2.1 PostScript-Dateien.- 14.2.2 Adobe Acrobat - PDF.- 14.2.3 Dokumenten-Dateien.- 14.3 Schriften beim Belichten.- 14.4 Graphiken und Bilder.- 14.5 Angaben zum Belichten.- 14.6 Raster beim Belichten.- 14.7 Belichten von Farben.- 14.8 Belichtungsformular.- 14.9 Proof - Probedruck.- Drucken und Binden.- 15.1 Verschiedene Druckverfahren.- 15.2 Druck-Vorbereitungen.- 15.2.1 Belichten des Films.- 15.2.2 Ausschießen.- 15.3 Drucken über Laserdrucker.- 15.4 Offsetdruck.- 15.5 Tiefdruck.- 15.6 Hochdruck (Buchdruck).- 15.7 Druck-Weiterverarbeitung.- 15.7.1 Falzen.- 15.7.2 Zusammentragen, Heften und Binden.- 15.8 Printing-on-Demand.- Digitale Formate - HTML und PDF.- 16.1 Digitale Formate.- 16.2 HTML - Hypertext-Markup-Language.- 16.2.1 Die Stärken von HTML.- 16.2.2 Restriktionen von HTML.- 16.2.3 Erstellung von HTML-Dokumenten.- 16.3 Adobe Acrobat - PDF.- 16.3.1 PDF-Erstellung für Online-Distribution.- 16.4 Konvertierungen: PDF von und nach HTML.- Tips und Hinweise.- 17.1 Tips zum Thema Typographie.- 17.2 Zehn typische Sünden beim DTP.- 17.3 Tips zur Effizienz.- 17.4 Eine letzte Anmerkung.- Anhang A.- A.1 Alphabete.- A.1.1 Griechisches Alphabet.- A.1.2 Akzentzeichen.- A.1.3 Römische Zahlen.- A.2 Schreibregeln - Typo-Orthographie.- A.2.1 Zahlensatz.- A.2.2 Abkürzungen.- A.2.3 Anführungszeichen.- A.2.4 Textstriche.- A.2.5 Namen.- A.3 Maßeinheiten.- A.4 Schriftgrößen.- A.5 Papierformate.- Bibliographie.- B.1 Bücher.- B.2 Zeitschriften.- B.3 Informationen im Internet.- B.4 Typometer bzw. Typomaß.- Stichwortverzeichnis.- Dank.- Kolophon.

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:"... ist einer klassiker der Typo-Lehrbücher ... eine völlig überarbeitete Version ... Sehr lohnenswert sind die Tipps zu Typografie und Effizienz beim Arbeiten ... Der Anhang mit Übersichten zu Satzregeln, Divis/Gedankenstrich, Akzente, Abkürzungen, Anführungszeichen, Schriftgrößen und Papierformaten etc. oder das Glossar machen »Mut zur Typografie« zu einem idealen Nachschlagewerk. Alles in allem ein zu empfehlendes Buch über die Grundlagen der Typografie und deren technisches Umfeld." (Peter Reichard, in: Zentralfachausschuss Druck und Medien ZFAmedien.de, 7/December/2011)