Mutter-Tochter-Paare in der Hexenverfolgung

byLydia Peters

|German
December 29, 2015|
Mutter-Tochter-Paare in der Hexenverfolgung by Lydia Peters
$5.89 
$6.49 save 9%
Kobo ebook
Available for download

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: keine, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung2 2. Gehörten Mutter-Tochter-Paare zu den Opfern der Hexenverfolgung?2 3. Warum waren Verwandte besonders gefährdet?3 3.1 'ab infecta radice' (von der Wurzel her krank)4 3.2 Familienstreitigkeiten5 3.3 Persönliche Motive Außenstehender8 4. Der Stereotyp: Das Mutter-Tochter-Hexenpaar9 5. Fallbeispiel: Catharina Rudeloff, Martha Kerste und Maria Rudeloff10 6. Fazit12 7. Literaturverzeichnis13 8. Anhang14 8.1 Anhang 1: Stammbaum der Familie Mauritz14 8.2 Anhang 2: Stammbaum der Familie Kerste/Rudeloff14 8.3 Anhang 3: Abbildung eines Mutter-Tochter-Hexenpaares15 1. Einleitung Während des Seminars 'Hexen' fand ich die Frage, wer die Opfer der Hexenverfolgung waren, besonders interessant. Mir stellte sich die Frage, warum jemand in den Verdacht geriet, eine Hexe zu sein, ob es Muster gab, nach denen Verfahren wurde oder ob der Verdacht willkürlich auf jemanden viel. Deshalb habe ich mir als Thema für mein Referat und die Hausarbeit die Mutter-Tochter-Paare der Hexenverfolgung ausgesucht. Als ich begann, das Material für das Referat und die Hausarbeit zu sichten, ist mir aufgefallen, dass es zu anderen 'typischen' Opfern der Hexenverfolgung, wie zum Beispiel: alte Frauen, Kinder, Hebammen, Männer, usw., ganze Kapitel, Aufsätze oder gar Bücher gibt, aber über Mutter-Tochter-Paare wenige Informationen zu finden waren. Daraus folgend ergab sich für mich die Frage, ob Mutter-Tochter-Paare überhaupt zu den typischen Opfern der Hexenverfolgung gehörten. Diese Frage möchte ich zu Beginn der Hausarbeit beantworten, daraufhin werde ich ein paar Gründe nennen, warum Verwandte oft Opfer der Hexenverfolgung wurden. Danach gebe ich einen kurzen Überblick über die stereotypischen Vorstellungen der damaligen Zeit in Bezug auf Mutter-Tochter-Paare und zum Schluss werde ich ein Fallbeispiel eines Prozesses gegen ein Mutter-Tochter-Paar näher beleuchten.

Title:Mutter-Tochter-Paare in der Hexenverfolgung
Format:Kobo ebook
Published:December 29, 2015
Publisher:GRIN Verlag
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783640737239

Recently Viewed
|