Mystik und Moral. Über das Verhältnis der 'Eigentlichen Religion' zur praktischen Vernunft by Karl Bethmann

Mystik und Moral. Über das Verhältnis der 'Eigentlichen Religion' zur praktischen Vernunft

byKarl Bethmann

Kobo ebook | October 17, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), , Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit möchte ich untersuchen, inwieweit die Moral und die Religion in der Gesellschaft miteinander verkoppelt sind. Zu diesem Zwecke werde ich zunächst das theologische Problem des personalen Gottes betrachten. Der erste Teil meiner Arbeit handelt von den Eigenschaften Gottes, den ruhenden und, insbesondere, den beweglichen, also der Personalität. Diese Personalität werde ich sodann auf ihren erkenntnistheoretischen Gehalt hin untersuchen. Dieser Abschnitt enthält lediglich die Betrachtung des Problems, ohne einen Anspruch auf dessen Aufklärung zu erheben oder auch nur den Versuch einer Lösung zu unternehmen. Um den Zusammenhang von Mystik und Moral zu untersuchen ist es jedoch notwendig, diese theologischen Fragen eingehend zu betrachten. Mit der Mystik beschäftigt sich der darauffolgende Teil. Hier geht es um die Eingrenzung des Begriffes und um die Form der mystischen Erfahrung. Ich werde hier die Beschränkung des Christentums verlassen, da die Mystik nicht eine Form des Christentums ist, sondern eher die christliche Mystik eine Form der Mystik. Den vierten Teil meiner Arbeit bildet die Betrachtung der Mystik als der eigentlichen Religion, hierbei beziehe ich mich vor allem auf Georg Simmels Religionstheorie. Schließlich werde ich im fünften Teil die Möglichkeit der Mystik zur Stiftung von Moral untersuchen. Hier werde ich zunächst noch einmal auf den personalen Gott und die Bindung der praktischen Vernunft an diesen zurückkommen. Sodann erörtere ich Simmels These im Zusammenhang mit meinen Betrachtungen zur Moral. Welche Auswirkungen hätte es auf die Verbindung von Religion und Moral, sollte die Mystik tatsächlich die ihr von Simmel zugewiesene Rolle spielen? Ich untersuche, ob es eine Verbindung von Mystik und Moral geben kann, oder ob die Unterscheidungslosigkeit des göttlichen Ureins in der Mystik diese Verbindung zunichtemacht. Und, sollte dies der Fall sein, was dies im Zusammenhang mit Simmels Erwägungen bedeuten würde.

Title:Mystik und Moral. Über das Verhältnis der 'Eigentlichen Religion' zur praktischen VernunftFormat:Kobo ebookPublished:October 17, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668321671

ISBN - 13:9783668321670

Look for similar items by category:

Reviews