Narrative der Emanzipation

November 10, 2017|
Narrative der Emanzipation by Constantin Sonkwé Tayim
$152.59
Hardcover
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Buy In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Im Mittelpunkt dieser Studie steht die sthetische Verarbeitung der Spannung zwischen Unsichtbarkeit und Sichtbarkeit, die dem Verh ltnis von Juden und den europ ischen Mehrheitsgesellschaften in der so genannten Emanzipationszeit des 19. Jahrhunderts zugrunde liegen. Zentral ist dabei die Frage nach der Bedeutung des Wortes "Jude" in diesen Diskursen. Dabei werden keine koh renten Identit tsmodelle herausgearbeitet, sondern durch das Aufzeigen von Dissonanzen die Komplexit t und die Grenzen unterschiedlicher Modellierungen von Identit t untersucht. So lassen sich zum Beispiel Selbstkonstruktionen als "Jude" und "Europ er" nicht ohne weiteres nebeneinanderstellen. Traditionslinien lassen sich nur schwer erarbeiten angesichts der Tatsache, dass viele autobiographische Zeugnisse einander widersprechende Diskurse miteinander verbinden. Folglich bilden die untersuchten Texte nicht nur eine Lebenswirklichkeit ab, sondern produzieren die Realit t, von der sie sprechen. J dische Identit t erscheint als diskursiver Entwurf, der st ndig neu artikuliert wird.

Title:Narrative der Emanzipation
Format:Hardcover
Product dimensions:362 pages, 9.21 X 6.14 X 0.81 in
Shipping dimensions:362 pages, 9.21 X 6.14 X 0.81 in
Published:November 10, 2017
Publisher:Walter de Gruyter Gmbh US SR
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783110307269

Recently Viewed
|