Nathalie Sarraute - une enfant d'éléphant ?: Une nouvelle réflexion sur Paul Valéry by Elisa Bruhn

Nathalie Sarraute - une enfant d'éléphant ?: Une nouvelle réflexion sur Paul Valéry

byElisa Bruhn

Kobo ebook | March 18, 2008 | French

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Seminar paper de l'année 2005 dans le domaine Etudes des langues romanes - Français - Littérature, note: 1,0, Universität Osnabrück, cours: Paul Valéry und seine europäischen Wirkungen, langue: Français, résumé: Paul Valéry, aimerait-il le Nouveau Roman? Und wie stehen die Nouveaux Romanciers Paul Valéry gegenüber? Wer sich im Werk Paul Valérys ein wenig umschaut, bemerkt schnell seine tiefe Abneigung allem 'Romanesken' gegenüber. Die Krise des Romans, die im Laufe der folgenden Jahre im Nouveau Roman (u.a. mit Nathalie Sarraute) immer stärkeren Ausdruck findet, deutet sich bereits Anfang des 20. Jh. an. These dieser Arbeit ist nun die folgende: Wenn Valéry den Nouveau Roman gekannt hätte, hätte er ihn geschätzt? Seine Kritik an viel zitierten 'marquises qui sortent à 5 heures' ist ja durchaus eine, welche die Nouveaux Romanciers mit ihm teilen. Nicht umsonst werden deren Romane auch als 'anti-romans' (Sartre) bezeichnet. Spannend in diesem Zusammenhang ist das Heranziehen des Essays 'Paul Valéry et l'Enfant d'Éléphant' von Nathalie Sarraute, in dem sie explizit auf das Werk Paul Valérys eingeht (insbesondere auf La Jeune Parque im Vergleich zu seinen älteren Gedichten). Aber auch andere Werke werden in die Analyse der vorliegenden Arbeit mit einbezogen, so z.B. die 'Tropismes' und 'L'ère du soupçon' von Sarraute sowie die 'Cahiers' Paul Valérys. Zudem werden Sekundärtexte (z.B. von Ricardou und Burmeister) und Werke anderer Nouveaux Romanciers (v.a. Robbe-Grillet) herangezogen. Auf diese Weise kann eine abschließende Antwort auf die Ausgangsthese getroffen werden.

Title:Nathalie Sarraute - une enfant d'éléphant ?: Une nouvelle réflexion sur Paul ValéryFormat:Kobo ebookPublished:March 18, 2008Publisher:GRIN PublishingLanguage:French

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638020479

ISBN - 13:9783638020473

Reviews