Neocharismatische Führung und simulationsorientierte Personalauswahl: Kontextbedingungen und Implikationen by Torsten Kreissl

Neocharismatische Führung und simulationsorientierte Personalauswahl: Kontextbedingungen und…

byTorsten Kreissl

Kobo ebook | February 11, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$36.39 online 
$45.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,5, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Sozial- und Organisationspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um die Frage nach den Bedingungen charismatischer Führungstheorien und deren mögliche Messung in simulationsorientierten Verfahren der Eignungsdiagnostik am Beispiel des Assessment Centers. In einem ersten Schritt soll Webers Ansatz charismatischer Herrschaft dargestellt werden, um darauf aufbauend die drei einflussreichsten Theorien charismatischer bzw. transformationaler Führung (Shamir & House, Conger und Kanungo, Bass und Kollegen) ausführlich zu erläutern und zu diskutieren. Kapitel 4 gibt einen ausführlichen Überblick zu Studien über die verschiedenen Kontextbedingungen, die für das Konzept charismatischer Führung von Bedeutung sind, darunter u.a. Kultur, Organisationale Faktoren und die Bedeutung der Geführten. Im folgenden Kapitel 5 werden bereits vorhandene Messinstrumente für das Phänomen transformationaler Führung vorgestellt. Der nachfolgende Teil der Arbeit widmet sich simulationsorientierten Verfahren psychologischer Eignungsdiagnostik am Bsp. von Assessment Centern. Dabei soll erörtert werden, unter welchen Bedingungen charismatische/transformationale Führung mit realitätsnahen Simulationen der Personalauswahl messbar gemacht werden kann. Was am AC eine Identifizierung charismatischer Führungskräfte möglich oder unmöglich macht bzw. diese hemmt? Wie die im vorhergehenden Kapitel erläuterten Kontextfaktoren charismatischer Führung die Auswahl beeinflussen und was daraus für das AC abgeleitet werden kann? Aus den bisher gewonnen Erkenntnissen sollen dann in einem abschließenden Kapitel folgende Fragestellungen eine Beantwortung finden: Wo sind charismatische Führungskräfte geeignet?, Wie sinnvoll ist es eine genuin charismatische Führungskraft auszuwählen bzw. in welchen Unternehmen wird diese gebraucht? und Kann das AC ein weiteres Instrument darstellen, um transformationale Führer auszuwählen und welche Bedingungen müssen vorliegen?

Title:Neocharismatische Führung und simulationsorientierte Personalauswahl: Kontextbedingungen und…Format:Kobo ebookPublished:February 11, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656370613

ISBN - 13:9783656370611

Look for similar items by category:

Reviews