Nero. Ein Brandstifter und Preisender der Flammen?: Der große Brand von Rom in Cass. Dio 62.16-18 by Marwin-Domingo Gorczak

Nero. Ein Brandstifter und Preisender der Flammen?: Der große Brand von Rom in Cass. Dio 62.16-18

byMarwin-Domingo Gorczak

Kobo ebook | August 21, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Quellenexegese aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1,3, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Christenverfolgung unter Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom großen Brand Roms im Juli 64 n. Chr., eines der schlimmsten Erlebnisse für die römische Bevölkerung, berichten nicht sehr viele Quellenautoren. Ausführliche Berichte darüber finden sich lediglich bei Tacitus, Sueton und Cassius Dio. Tacitus ist der einzige, der in der Zeit des Brandes lebt, allerdings ist er erst um die sechs Jahre alt beim Ausbruch des Brandes. Aus diesem Grund wird er, wenn überhaupt, nur die Auswirkungen dieser Katastrophe gespürt haben. Dagegen schreiben Sueton und Cassius Dio über etwas, was sie selbst nicht miterlebt haben. Bei der Interpretation von Cass.Dio 62.16-18 werde ich der Frage nachgehen, ob Nero Rom angezündet hat und ob er dabei vom Untergang Trojas sang. Dafür werde ich neben dem angesprochenen Quellentext u.a. auch die überlieferten Quellen von Tacitus und Sueton zur Interpretation hinzuziehen, um ein möglichst differenziertes Bild von den Umständen des Brandes zu erhalten.

Title:Nero. Ein Brandstifter und Preisender der Flammen?: Der große Brand von Rom in Cass. Dio 62.16-18Format:Kobo ebookPublished:August 21, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656725152

ISBN - 13:9783656725152

Look for similar items by category:

Reviews