Neue Wege der Sozialdemokratie: Dänemark und Deutschland im Vergleich (1982 - 2002) by Martin FrenzelNeue Wege der Sozialdemokratie: Dänemark und Deutschland im Vergleich (1982 - 2002) by Martin Frenzel

Neue Wege der Sozialdemokratie: Dänemark und Deutschland im Vergleich (1982 - 2002)

byMartin Frenzel

Paperback | July 29, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Als in der Mitte der siebziger Jahre die lange Welle der wirtschaftlichen Prosperität im Europa der Nachkriegszeit zu Ende ging, als alte Steuerungsstrategien nicht mehr zu greifen schienen, wurden die regierenden Sozialdemokraten das erste Opfer dieser Entwicklung. 1976 . wurden die schwedischen Sozialdemokraten nach 44 Jahren Regierungszeit erstmals in die Opposition verbannt; 1979 folgte die britische Labour Party, zwei Jahre später die norwe­ gischen Sozialdemokraten und 1982 die deutsche SPD. Der Soziologe Ralf Dahrendorfbrach­ te diese Entwicklung schnell auf den Begriff und sprach vom "Ende des sozialdemokratischen Jahrhunderts", dem nun die "Dekade Schumpeters", die Periode des schöpferischen privaten Unternehmertums folge. Die achtziger Jahre unter der politischen Meinungsführerschaft Thatchers und Reagans schienen dies auch sehr eindrucksvoll zu bestätigen. Doch schon eine weitere Dekade danach blamierte die politische Entwicklung der neunziger Jahre die Kurzatmigkeit und den säkularen Gestus der Untergangstheoretiker. Die meisten sozialdemokratischen Parteien hatten sich in der Opposition erholt, regeneriert, ge­ wandelt und wurden erneut in die Regierungen der meisten Länder Westeuropas gewählt. Die schwedischen, dänischen, britischen, deutschen, niederländischen, französischen und portu­ giesischen Sozialdemokraten und Sozialisten kehrten an die politische Macht zurück. Am Ende des 20. Jahrhunderts regierte die Sozialdemokratie in Europa. Damit war aber Dahren­ dorfs Prognose noch nicht endgültig erledigt. Die Fragen, die sich seitdem stellen, lauten: Haben die sozialdemokratischen Parteien sich tatsächlich regeneriert? Wie und in welche Richtung haben sie sich gewandelt? Sind sie überhaupt noch in der Lage, "sozialdemokrati­ sche Politik" im 21.
Martin Frenzel studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Soziologie an den Universitäten Mainz und Heidelberg. Er ist als freier Journalist für regionale und überregionale Tageszeitungen und Fachzeitschriften sowie beim Rundfunk tätig.
Loading
Title:Neue Wege der Sozialdemokratie: Dänemark und Deutschland im Vergleich (1982 - 2002)Format:PaperbackPublished:July 29, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824444445

ISBN - 13:9783824444441

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Programmatische Ressourcen und Handlungsorientierungen der Sozialdemokratie aus theoretischer Sicht - Historische Voraussetzungen - Neue Dilemmata und Herausforderungen - Programmatischer Wandel im Vergleich - Organisationsstrategien, Parteiführer und Wahlstrategien im Vergleich - Regierungspolitik.