Niklas Luhmann - Systemtheorie und der Theoretiker im Kontext: Systemtheorie und der Theoretiker im Kontext by Anina Müller

Niklas Luhmann - Systemtheorie und der Theoretiker im Kontext: Systemtheorie und der Theoretiker im…

byAnina Müller

Kobo ebook | September 15, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$3.89

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 14, , Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann ist einer der bedeutendsten deutschen Soziologen. Seine Schriften erreichten den Status sozialwissenschaftlicher Klassiker. Seine Systemtheorie bietet auf eine sehr abstrakte Weise eine systematische Ordnung des Sozialen und steht kontrovers einigen klassischen Theorieansätzen gegenüber. Um einen besseren Überblick über seine Theorie zu erhalten, soll im folgenden Luhmann im Vergleich zu anderen Theoretikern, wie Habermas, Hegel und Parsons vorgestellt werden. Bevor konkret auf Theoretiker eingegangen wird, soll an dieser Stelle kurz erläutert werden, was Systemtheorien eigentlich sind. Generell gilt als System alles, was mit Innen und Außen unterschieden werden kann, wobei das Innere das System und das Äußere die Umwelt darstellt. Systemtheorien sollen das Verhalten von Individuen im Zusammenhang mit dem zugehörigen System erklären. Das bedeutet das einzelne Handlungen nie isoliert, sondern stets in Bezug auf das System untersucht werden.

Title:Niklas Luhmann - Systemtheorie und der Theoretiker im Kontext: Systemtheorie und der Theoretiker im…Format:Kobo ebookPublished:September 15, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640705122

ISBN - 13:9783640705122

Look for similar items by category:

Reviews