Normativität In Der Kommunikationswissenschaft by Matthias KarmasinNormativität In Der Kommunikationswissenschaft by Matthias Karmasin

Normativität In Der Kommunikationswissenschaft

EditorMatthias Karmasin, Matthias Rath, Barbara Thomaß

Paperback | September 2, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$90.95 list price save 22%
Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Funktion von Medien für den Einzelnen und in der Gesellschaft sind immer auch mit normativen Vorannahmen und Erwartungen verbunden. Leitbilder wie Partizipation oder publizistische Vielfalt, die pluralistische Medienordnungen prägen, sind ebenso Orientierungspunkte für Medienpolitik oder edienerziehung wie auch für die Forschung, die sich dem Wirken von Medien in Rezeption und Gesellschaft widmet. So lassen sich auch für die verschiedenen Teilgebiete der Kommunikationswissenschaft unterschiedliche normative Wertvorstellungen rekonstruieren. Der Band will dieses normative Moment kommunikationswissenschaftlicher Forschung als Leistungsfähigkeit der Disziplin im Hinblick auf ihre gesellschaftliche Verantwortung beleuchten
Prof. DDr. Matthias Karmasin ist Ordinarius für Kommunikationswissenschaft an der Universität Klagenfurt.Prof. Dr. Matthias Rath ist Professor für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.Prof. Dr. Barbara Thomaß ist Professorin für Mediensysteme im internationalen Vergleich an der Ruhr-Universität Bochum.
Loading
Title:Normativität In Der KommunikationswissenschaftFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 2, 2013Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531183249

ISBN - 13:9783531183244

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Forschungsfelder (medialer) Kommunikation.- Kommunikationswissenschaftliche Teildisziplinen.- Perspektiven normativer Medien- und Kommunikationsforschung.