Nostalgie Und Retro-trends Als Marketingchance: Eine Analyse Der Ursachen Für Die Nachfrage Nach Vergangenheitsbezogenen Konsumangeboten by Tina KießlingNostalgie Und Retro-trends Als Marketingchance: Eine Analyse Der Ursachen Für Die Nachfrage Nach Vergangenheitsbezogenen Konsumangeboten by Tina Kießling

Nostalgie Und Retro-trends Als Marketingchance: Eine Analyse Der Ursachen Für Die Nachfrage Nach…

byTina Kießling

Paperback | September 14, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97

Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

? ? In einer immer schnelllebigerenZeit mag es nicht verwundern, dass Individuen zunehmend nach Werten oder Beständigkeitsuchen und sich dabei sowohl ihrer eigenen Vergangenheit als auch nicht selbsterlebten vergangenen Epochen zuwenden. Die Faszination, welche Menschen mit derVergangenheit verbinden, wurde vom Marketing als Absatzchance erkannt undschlägt sich in einer großen Bandbreite von vergangenheitsbezogenen Angebotennieder. In der vorliegenden Arbeit wird aus Konsumentensicht hinter denRetro-Trend geschaut - es werden spezielle Formen der Nostalgie sowie derenUrsachen und Auswirkungen auf das Konsumverhalten untersucht.?
Tina Kießling promovierte an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz und ist dort am Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre tätig.
Loading
Title:Nostalgie Und Retro-trends Als Marketingchance: Eine Analyse Der Ursachen Für Die Nachfrage Nach…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 14, 2012Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834943541

ISBN - 13:9783834943545

Reviews

Table of Contents

?Aktuelle vergangenheitsbezogene Konsumangebote.- Formen der Nostalgie beim Individuum.- Ursachen der Nostalgie.- Auswirkung der Nostalgie auf das Konsumverhalten.- Operationalisierung von persönlicher und historischer Nostalgie - Skalenentwicklung.