Nutzen der Analyse externer Risiken für den Finanzberater in der Privatkundenberatung: Benefit of an External Risks Analysis for Financial Advisors in by Andreas Lindner

Nutzen der Analyse externer Risiken für den Finanzberater in der Privatkundenberatung: Benefit of…

byAndreas Lindner

Kobo ebook | January 15, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,5, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Aktuelle Finanzanalysen mit ihrem Fokus auf deckungsfähigen Risiken basieren nahezu ausschließlich auf einer inside-out Perspektive und betrachten nur bekannte Risiken. Eine Analyse externer Risiken in der Beratung von Privatkunden ergänzt die am Markt verfügbaren Finanzanalysen um eine outside-in Perspektive, welche unbekannte, externe Risiken thematisieren, die von außen auf den Einzelnen einwirken. So kann diese Lücke durch eine auf die Bedürfnisse des Privatkunden adaptierte PEST Analyse in einer Anwendung wie dem Risk-Perception-Radar geschlossen werden. Außerdem hilft sie dem Finanzberater dabei, den 'finanziell-blinden-Fleck' des Anlegers offenzulegen, um dadurch dessen individuelle Vorsorge auf bisher unerkannte Risiken anzupassen. Aus Sicht des beratenden Finanzdienstleister ergeben sich verschiedene Nutzen. Eine Befragung von Finanzprofis nach der Nutzen-Gewichtung weist im Bereich Akquise und Marketing eine verbesserte Positionierung und die Erhöhung der Investitionsbereitschaft des Kunden als größte erwartete Nutzenbringer aus. Im Bereich Beratung und Betreuung erwarten die Berater den größten Nutzen in der Erweiterung bisheriger Analysen und einer Verbesserung der Beratungsqualität. Dabei wäre es notwendig, die erweiterte Analyse systematisch im Beratungsansatz zu implementieren und um situative Betrachtungen zu erweitern. --- Current financial analyses with focus on coverable risks are almost exclusively based on an inside-out-perspective in observing known risks. An external risks analysis in financial advice for private clients complements available financial analyses with an outside-in-perspective, which takes unknowns risks in focus. In that sense, the PEST analysis tool - as the Risk-Perception-Radar- that is adapted to the needs of a private client, could help financial advisors in uncovering private clients' blind spots in order to fit their precautions to unknown risk. For financial advisors this practices entails various benefits. A survey by financial advisors on weighing possible benefits shows that the most expected benefits are in Acquisitions & Marketing activities, especially a better positioning and more willingness by the clients in investing. In Advisory and Services the financial advisors expect the most benefit in expanding used analyses and better quality in advice.

Andreas Lindner, Jahrgang 1969 hat über 15 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche. Als Verhaltensökonom interessieren ihn Entscheidungsfindungsprozesse insbesondere, wenn es um die Vermeidung von Risiken geht. Gemeinsam mit seinem Forschungspartner Prof. Dr. Bernd Ankenbrand entwickelte er das Risk-Perception-Radar, welches dem Anwender hilft, seinen individuellen "blinden Fleck" in der Wahrnehmung und Vermeidung von Risiken, die sein Einkommen oder Vermögen bedrohen könnten, zu erkennen (www.riskperceptionradar.de)

Title:Nutzen der Analyse externer Risiken für den Finanzberater in der Privatkundenberatung: Benefit of…Format:Kobo ebookPublished:January 15, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668125708

ISBN - 13:9783668125704

Reviews