Nutzen und Wirken des platonischen Eros: Die epistemologische Bedeutung des Eros auf dem Weg zu der Erkenntnis des Guten in den beiden Werken by Mendina Morgenthal

Nutzen und Wirken des platonischen Eros: Die epistemologische Bedeutung des Eros auf dem Weg zu der…

byMendina Morgenthal

Kobo ebook | August 3, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedeutung des Eros bei Platon ist eine epistemologische. Eros ist der Ursprung, der Antrieb allen Philosophierens. Durch die 'Erschütterung' beim Anblick einer schönen Gestalt (eines schönen Knaben) wird eine strebende Begeisterung geweckt, die das Schöne sucht, bis hin zur Idee des Schönen selbst. Hierzu muss aber die Sinnlichkeit überwunden werden. Eine Liebesbeziehung, die rein auf die sexuelle Begierde gerichtet ist, kann niemals gleichzusetzen sein, mit dem göttlichen Rausch, der zur Erkenntnis führt. Dabei ist die erotische Liebe per se nicht als schlecht zu bezeichnen, sondern nur niedriger zu werten. Das Schlüsselwort ist also die Tugend Besonnenheit, denn es gilt die Lust zu zügeln.

Title:Nutzen und Wirken des platonischen Eros: Die epistemologische Bedeutung des Eros auf dem Weg zu der…Format:Kobo ebookPublished:August 3, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365625219X

ISBN - 13:9783656252191

Look for similar items by category:

Reviews