Nutzenmessung in der Kaufverhaltensforschung: Die Hierarchische Individualisierte Limit Conjoint-Analyse (HILCA) by Markus VoethNutzenmessung in der Kaufverhaltensforschung: Die Hierarchische Individualisierte Limit Conjoint-Analyse (HILCA) by Markus Voeth

Nutzenmessung in der Kaufverhaltensforschung: Die Hierarchische Individualisierte Limit Conjoint…

byMarkus Voeth

Paperback | July 28, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Markus Voeth entwickelt eine neue Conjoint-Variante, die Hierarchische Individualisierte Limit Conjoint-Analyse (HILCA), mit deren Hilfe eine Vielzahl von Nutzendimensionen erfasst und reales Kaufverhalten zutreffender analysiert und prognostiziert werden kann.
PD Dr. Markus Voeth ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Anlagen und Systemtechnologien (Prof. Dr. Klaus Backhaus) der Universität Münster.
Loading
Title:Nutzenmessung in der Kaufverhaltensforschung: Die Hierarchische Individualisierte Limit Conjoint…Format:PaperbackPublished:July 28, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824490358

ISBN - 13:9783824490356

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Conjoint-Analyse als Instrument der Nutzenmessung innerhalb der Kaufverhaltensforschung - Konzeptionelle Vorüberlegungen für einen erweiterten conjointanalytischen Ansatz - Das Konzept der Hierarchischen Individualisierten Limit Conjoint-Analyse - Die Validität der Hierarchischen Individualisierten Limit Conjoint-Analyse im empirischen Vergleich