Nutzerakzeptanz von webbasierten Anwendungen: Modell zur Akzeptanzmessung und Identifikation von Verbesserungspotenzialen by Daniel B. WilhelmNutzerakzeptanz von webbasierten Anwendungen: Modell zur Akzeptanzmessung und Identifikation von Verbesserungspotenzialen by Daniel B. Wilhelm

Nutzerakzeptanz von webbasierten Anwendungen: Modell zur Akzeptanzmessung und Identifikation von…

byDaniel B. Wilhelm

Paperback | March 23, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$103.95 list price save 21%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Moderne, webbasierte Anwendungen finden zunehmend Verbreitung in unserem Alltag. Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um eine Form der Nutzerinteraktionsschnittstelle, sondern im Rahmen der Begriffe des Web 2.0 und Enterprise 2.0 ebenfalls um neue soziale Konzepte. Daniel B. Wilhelm widmet sich der Untersuchung der Akzeptanzdeterminanten dieser Anwendungen. Basierend auf dem Technology Acceptance Model sowie der User-Satisfaction-Forschung entwickelt und validiert er ein kombiniertes Forschungsmodell. In gesonderten Untersuchungen geht er zudem der Frage nach, inwiefern das Modell in der Lage ist, die reale Systemnutzung vorherzusagen.

Dr. Daniel B. Wilhelm studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte anschließend am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik/IRIS an der European Business School, Oestrich-Winkel, bei Prof. Dr. Susanne Strahringer.
Loading
Title:Nutzerakzeptanz von webbasierten Anwendungen: Modell zur Akzeptanzmessung und Identifikation von…Format:PaperbackPublished:March 23, 2012Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834933961

ISBN - 13:9783834933966

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundlagen und Stand der Forschung

Forschungsmodell und Hypothesen

Pretest des Modells

Erhebungen: Branchen-Community und

Intranet-Portal

Diskussion der Forschungsergebnisse

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen: "... Das Buch, das Fachwissen voraussetzt, gibt Entwicklern einen ausführlichen und tiefen Einblick in die Möglichkeiten von und die Anforderungen an Webapplikationen ... Wer also erfahren möchte, inwiefern Verspieltheit, soziales Netzwerk sowie Privatsphare eine Rolle spielen und mit welchen Methoden eine gesteigerte Nutzerakzeptanz erreicht werden kann, findet in dieser Dissertation ausführliche Hinweise, Forschungsergebnisse und Erläuterungen." (Konstanze Kulus, in: phpmagazin.de, 2. Januar 2014)