Nutzung virtueller Welten zur Kundenintegration in die Neuproduktentwicklung: Eine explorative Untersuchung am Beispiel der Automobilindustrie by Julia Christina DaeckeNutzung virtueller Welten zur Kundenintegration in die Neuproduktentwicklung: Eine explorative Untersuchung am Beispiel der Automobilindustrie by Julia Christina Daecke

Nutzung virtueller Welten zur Kundenintegration in die Neuproduktentwicklung: Eine explorative…

byJulia Christina DaeckeForeword byProf. Dr. Dodo Knyphausen-Aufseß

Paperback | December 11, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$93.96 online 
$103.95 list price save 9%
Earn 470 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Julia Daecke untersucht das Konzept der interaktiven Wertschöpfung zwischen Unternehmen und Kunden. Sie überprüft, was das neuartige Phänomen der internetbasierten 3D-Welten in diesem Zusammenhang leisten kann.
Dr. Julia Daecke promovierte bei Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß am Lehrstuhl für Personalwirtschaft und Organisation der Universität Bamberg.
Loading
Title:Nutzung virtueller Welten zur Kundenintegration in die Neuproduktentwicklung: Eine explorative…Format:PaperbackPublished:December 11, 2009Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834920789

ISBN - 13:9783834920782

Reviews

Table of Contents

Innovationsforschung als theoretisches Fundament der Kundenintegration; Ergebnisse der Experteninterviews; Nutzen virtueller Welten zur Kundenintegration; Organisation der virtuellen Kundenintegration