Objektorientierte Programmiersprache C++: Vollständige Einführung anhand von Beispielen by Ljubomir ChristovObjektorientierte Programmiersprache C++: Vollständige Einführung anhand von Beispielen by Ljubomir Christov

Objektorientierte Programmiersprache C++: Vollständige Einführung anhand von Beispielen

byLjubomir Christov

Paperback | September 10, 1992 | German

Pricing and Purchase Info

$86.29 online 
$90.95 list price save 5%
Earn 431 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In diesem Werk werden alle Aspekte der Sprache C++ behandelt, deshalb ist das Buch ebenso für Einsteiger, mit oder ohne Vorkenntnisse über eine andere Programmiersprache, als auch für Umsteiger von anderen Programmiersprachen bzw. C-Programmierer geeignet. Die Darstellung der Sachverhalte erfolgt knapp und systematisch, die Beispiele sind kurz, prägnant und compiler- unabhängig und auf allen Rechnern mit C++ 2.0 und höher nachvollziehbar. Zudem enthält das Werk eine ausführliche Behandlung der objektorientierten Aspekte der Sprache.
Title:Objektorientierte Programmiersprache C++: Vollständige Einführung anhand von BeispielenFormat:PaperbackPublished:September 10, 1992Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540623183

ISBN - 13:9783540623182

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Inhaltverzeichnis.- Vorwort.- 1 Konzepte und Grundbegriffe der objektorientierten Programmierung.- 1.1 Objektorientierte Programmierung.- 1.1.1 Abgrenzung der objektorientierten Programmiersprachen zur traditionellen Programmiersprache.- 1.1.2 Das Botschaftenkonzept.- 1.1.3 Das Klassenkonzept.- 1.2 Grundbegriffe der objektorientierten Programmiersprachen.- 1.2.1 Kapselung.- 1.2.2 Polymorphismus.- 1.2.3 Vererbung.- 2 Ein einführendes Beispiel.- 2.1 Was ist ein Programm?.- 2.2 Aufbau eines C++-Programms.- 3 Datentypen.- 3.1 Deklarationen und Definitionen.- 3.2 Elementare Typen.- 3.3 Abgeleitete Typen.- 3.3.1 Referenz.- 3.3.2 Zeiger.- 3.3.3 Vektoren.- 3.3.4 Der spezielle Typ "void".- 3.3.5 Typedef.- 3.4 Typkonvertierung.- 3.4.1 Implizite Typkonvertierung.- 3.4.2 Explizite Typkonvertierung.- 3.5 Konstanten.- 3.5.1 Integer-Konstanten.- 3.5.2 Character-Konstanten.- 3.5.3 Real-Konstanten.- 3.5.4 Zeichenketten.- 3.5.5 Const.- 3.5.6 Aufzählungen.- 4 Operatoren und Ausdrücke.- 4.1 Ausdrücke.- 4.2 Operatoren.- 4.2.1 Arithmetische Operatoren.- 4.2.2 Inkrement- und Dekrement-Operatoren.- 4.2.3 Relationale und logische Operatoren.- 4.2.4 Bitweise Operatoren.- 4.2.5 Zuweisungsoperatoren.- 4.2.6 Kommaoperator.- 5 Anweisungen.- 5.1 Elementare Anweisungen, Blockstruktur, Geltungsbereich von Variablen.- 5.2 Kontrollanweisungen.- 5.2.1 Auswahlanweisungen.- 5.2.2 Wiederholungsanweisungen.- 5.2.3 Sprunganweisungen.- 6 Funktionen.- 6.1 Definition einer Funktion.- 6.2 Parameterübergabe.- 6.2.1 Aufruf über den Wert.- 6.2.2 Aufruf über Referenz.- 6.2.3 Vektoren als Parameter.- 6.2.4 Andere Parameterübergabemöglichkeiten.- 6.2.4.1 Voreingestellte Argumente.- 6.2.4.2Funktionen als Parameter.- 6.2.4.3 Ellipsen.- 6.2.5 Überladen von Funktionen.- 6.2.6 Inline-Funktionen.- 7 Klassen.- 7.1 Deklaration von Klassen.- 7.2 Initialisierung von Klassen.- 7.2.1 Konstruktoren.- 7.2.2 Andere Möglichkeiten zur Initialisierung von Klassen.- 7.3 Löschen von Klassenobjekten.- 7.4 Friends.- 7.5 Member-Objekte.- 7.5.1 Konstruktoren und Destruktoren für Member-Objekte.- 7.6 Vektoren von Klassen.- 7.7 Andere class-ähnliche Konstrukte.- 7.7.1 Strukturen.- 7.7.2 Unions.- 8 Abgeleitete Klassen.- 8.1 Definition einer abgeleiteten Klasse.- 8.2 Sichtbarkeit und Steuerung des Zugriffs.- 8.3 Umwandlungen bei Ableitungen.- 8.4 Konstruktoren und Destruktoren für abgeleitete Klassen.- 8.5 Vererbung.- 8.5.1 Einfache Vererbung.- 8.5.2 Mehrfache Vererbung.- 9 Objektorientiertes Programmieren mit C++.- 9.1 Polymorphismus.- 9.2 Dynamische Bindung.- 9.3 Definition von virtuellen Funktionen.- 9.4 Virtuelle Destruktoren.- 9.5 Abstrakte Klassen.- 9.6 Virtulle Basisklassen.- 10 Überladen von Operatoren.- 10.1 Definition von Operator-Funktionen.- 10.2 Überladen spezieller Operatoren.- 10.3 Typkonvertierung für benutzerdefinierte Datentypen.- 10.4 Richtlinien für das Design von Typkonvertierungen.- 11 Eingabe und Ausgabe.- 11.1 Unformatierte Eingabe und Ausgabe.- 11.2 Formatierte Eingabe und Ausgabe.- 11.3 Dateioperationen.- 11.4 Eingabe und Ausgabe für benutzerdefinierte Datentypen.- 12 Anhang.- A. Tabelle der Operationen.- B. Tabelle der registrierten Worte.- C. Tabelle der besonderen Zeichen.- D. Tabelle der Ausdrücke.- E. Tabelle der Anweisungen.- Literatur.