OntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse by Lars Uwe DittmannOntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse by Lars Uwe Dittmann

OntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

byLars Uwe DittmannForeword byProf. Dr. Stephan Zelewski

Paperback | June 26, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Instrumente des Qualitätsmanagements, insbesondere die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), sind bei der Dokumentation von Wissen in Unternehmen weit verbreitet. Lars Uwe Dittmann erweitert die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), ein Instrument zur Dokumentation von Wissen in Unternehmen, mit Hilfe von Ontologien. Er entwickelt eine FMEA-Ontologie, auf deren Basis er ein prototypisches wissensbasiertes System (OntoFMEA) erstellt.
Dr. Lars Uwe Dittmann promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Stephan Zelewski am Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Er ist als Portfoliomanager bei der Corpus Immobiliengruppe in Düsseldorf tätig.
Loading
Title:OntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und EinflussanalyseFormat:PaperbackPublished:June 26, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835007491

ISBN - 13:9783835007499

Reviews

Table of Contents

Konzeptionelle GrundlagenFehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA)OntologienVorgehensmodelleOntoFMEA-VorgehensmodellFMEA-Ontologie: Ausgangslage, Übersicht, AufbauPrototyp OntoFMEA: Aufbau, Starten, MenüpunkteEvaluation des integrierten Ansatzes OntoFMEA