Organisation und Bildung: Theoretische und empirische Zugänge by Maja S. MaierOrganisation und Bildung: Theoretische und empirische Zugänge by Maja S. Maier

Organisation und Bildung: Theoretische und empirische Zugänge

EditorMaja S. Maier

Paperback | March 22, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$59.27

Earn 296 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Band beleuchtet das Verhältnis von Organisation und Bildung in theoretischen und empirischen Analysen. Das zentrale Anliegen ist es, zu zeigen, wie unterschiedliche organisationssoziologische Ansätze für die qualitative Bildungsforschung fruchtbar gemacht werden (können). Die Beiträge entwickeln einerseits u.a. aus neo-institutionalistischer, systemtheoretischer und kulturtheoretischer Perspektive auf Bildungsorganisationen empirische Zugänge zu spezifischen Fragestellungen; andererseits werden empirische Befunde aus unterschiedlichen Bildungsbereichen, die auf Basis von unterschiedlichen qualitativen Daten und Verfahren wie der Ethnografie, der Dokumentarischen Interpretation und der Inhaltsanalyse, gewonnen wurden, unter zur Hilfenahme von organisationssoziologischen Konzepten plausibilisiert. Als Bildungsbereiche werden dabei Kindergarten, Schule und Hochschule sowie Erwachsenen/Weiterbildung fokussiert.
Dr. Maja S. Maier ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Loading
Title:Organisation und Bildung: Theoretische und empirische ZugängeFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:March 22, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658108878

ISBN - 13:9783658108878

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Theoretische, empirische und methodologische Herausforderungen organisationsanalytischer qualitativer Bildungsforschung.- Organisationssoziologische Fragen an Schule.- Die Freiheit der Schule: Zur doppelten karriereunbestimmtheit in der professionellen Beziehung.- Emotionalität als Mythos und Zeremonie?.- Der Ansatz 'Schulkultur': Theoretische und empirische Perspektiven zum Verständnis von Bildungssystem und Bildungsorganisationen.